Universität Mannheim / Homepage / Corporate Design

Überarbeitung des Corporate Designs

Das Corporate Design ist das optische Erscheinungsbild der Universität. Im Rahmen des Re-Designs 2016 wird der Markenauftritt der Universität Mannheim weiter professionalisiert und noch stärker auf internationale Zielgruppen ausgerichtet. Dazu beitragen sollen klar definierte, zeitgemäße und international einprägsame Logos (in Deutsch und Englisch), aber auch die Festlegung von Farben und Schriftarten.

Umgesetzt wird das neue Corporate Design in allen Kommunikationsmitteln der Universität Mannheim, unter anderem bei internationalen Websites, Broschüren, Briefköpfen oder Präsentationen. Damit die Universität Mannheim weltweit als starke Marke wahrgenommen wird, ist es notwendig, dass das Erscheinungsbild konsistent und einheitlich ist.

Das aktuelle Corporate Design der Universität Mannheim stammt aus dem Jahr 2008. Für die Modernisierung des Designs arbeitet die Abteilung Kommunikation und Fundraising mit der renommierten Stuttgarter Kommunikationsagentur Blocher Blocher View zusammen.

Logo

In einem ersten Schritt wurde das Siegel "In omnibus veritas" leicht überarbeitet. Es ist geplant, dieses wieder stärker in die Kommunikation zu integrieren. Auch in das überarbeitete Logo der Universität wird es aufgenommen.

Die Verwendung von Logo und Siegel sind der Universität Mannheim vorbehalten. Sie dürfen daher nur in klar definierten Anwendungsfeldern eingesetzt werden. Wie die beiden Elemente verwendet werden, wird im Corporate Manual festgelegt, das bald erscheint.

Das neue Logo der Universität Mannheim. Den Downloadbereich finden Sie hier.

  

Siegel

Das Siegel wird als zusätzliches grafisches Element verwendet. Das Siegel kann nicht anstelle des Logo der Universität Mannheim stehen. Die genauen Einsatzbereiche des Siegels werden im neuen Corporate Manual verbindlich definiert.

Das neue Siegel der Universität Mannheim. Den Downloadbereich finden Sie hier.
 

Universitätsmagazin FORUM

Die Überarbeitung des Corporate Design schließt auch die Neugestaltung des Universitätsmagazins FORUM ein.

Nächste Schritte

Blocher Blocher View hat das Logo der Universität Mannheim (Dachmarke) hinsichtlich Schriftart und Darstellung überarbeitet. Daran anschließend werden Design und Farbwelten für weitere Gruppen der Universität (Submarken) entwickelt. Dies betrifft die Fakultäten, aber auch Institute und Einrichtungen. Gleichzeitig wird der Service für die Universität und ihre Beschäftigten erhöht, indem Vorlagen zur Verfügung gestellt werden.

Das Universitätslogo, das Universitätssiegel sowie die Fakultätslogos stehen bereits im Intranet zum Download bereit.

Die Sammlung an Vorlagen wird fortlaufend ergänzt (u.a. Broschüren, Flyer, Briefe, Präsentationen).

Visitenkarten im neuen Design können Sie bereits bestellen:
Bestellformular Visitenkarten

Parallel  dazu  haben die Arbeiten am Relaunch des Internetauftritts der Universität Mannheim begonnen.

 

Bei Fragen zum Corporate Design wenden Sie sich bitte an die Abteilung Kommunikation und Fundraising.