Universität Mannheim / Homepage / Pressemitteilungen / 2015 / November / Times Higher Education Ranking: Universität Mannheim deutschlandweit auf Platz 5 in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Times Higher Education Ranking: Universität Mannheim deutschlandweit auf Platz 5 in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften – weltweit auf Rang 64

Top-Bewertungen in den Kategorien Forschungseinfluss, Internationalität und Wissenstransfer / Beste deutsche Universität mit weniger als 25.000 Studierenden


Pressmitteilung vom 06. November 2015
Druckversion (PDF)

Keine deutsche Universität nimmt mehr Einfluss auf die wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Forschung als die Universität Mannheim. Das ist das Ergebnis des internationalen Times Higher Education Rankings 2015/2016 für den Fachbereich Social Sciences. Dazu zählen im THE-Ranking sieben akademische Disziplinen der Universität Mannheim: Betriebswirtschaftslehre, Medien- und Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft, Psychologie, Rechtswissenschaft, Soziologie sowie Volkswirtschaftslehre.

Die Universität Mannheim nimmt in der Kategorie Forschungseinfluss (Citations) national den Spitzenrang ein – vor den Universitäten FU Berlin, LMU München und HU Berlin. Auch in den Kategorien Internationalität (International Outlook) und Wissenstransfer (Industry Outcome) schneidet die Universität Mannheim hervorragend ab. Deutschlandweit landet sie hier auf Rang 2 und 3. Insgesamt wurden die Universitäten in ihren fünf Kernaufgaben, Lehre, Forschung, Forschungseinfluss, Internationalität und Wissenstransfer, bewertet. Weltweit belegt die Universität Mannheim in ihren Kernfächern Platz 64.

„In den Rankings so weit vorne zu landen, ist keineswegs selbstverständlich. Wir freuen uns, dass wir in zentralen Bereichen wie der Internationalität und dem Forschungseinfluss erneut punkten konnten. Die Rankingergebnisse belegen einmal mehr, auf welch hohem Niveau unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten“, erklärt Prof. Dr. Ernst-Ludwig von Thadden, Rektor der Universität Mannheim.

Erst vor kurzem hatte die Universität Mannheim im THE World University Ranking 2015/2016 hervorragend abgeschnitten. Im Gegensatz zu den fachspezifischen Rankings wurde im THE World University Ranking vor einigen Wochen die Gesamtleistung von 800 Universitäten bewertet. Deutschlandweit sortierte sich die Universität Mannheim unter den Top 10 ein, weltweit war sie auf Platz 106 platziert.

Das Times Higher Education Ranking ist das weltweit einzige Ranking, das forschungsintensive Universitäten in ihren Kernaufgaben Lehre, Forschung, Wissenstransfer und Internationalisierung ausgewogen bewertet. Das Ranking nach Fachbereichen beruht auf Befragungen von Wissenschaftlern sowie Zitationen aus wissenschaftlichen Veröffentlichungen und statistischen Erhebungen, die von den Hochschulen zur Verfügung gestellt werden. Es gehört seit Jahren zu den international anerkanntesten Rankings im Hochschulbereich.

 Zu den Rankingergebnissen

Kontakt:
Katja Bär 
Leitung Kommunikation und Fundraising
Pressesprecherin

Universität Mannheim
Tel. ++49 (0) 621 / 181 - 1013
E-Mail: baer@uni-mannheim.de
www.uni-mannheim.de
www.facebook.com/UniMannheim