Kinder-Uni

Universität Mannheim, Schloss, Ostflügel

Von Oktober bis Dezember 2016

Die Uni ist nur was für die Großen? Ganz im Gegenteil! Ob Psychologie, Wirtschaft oder Animationsfilme – bei der Kinder-Uni werdet Ihr auch dieses Jahr wieder hautnah erleben, wie spannend Wissenschaft ist. In diesem Semester erfahrt Ihr in Workshops und Vorlesungen, wie unser Gehirn funktioniert, ob Wirtschaft fair sein kann und warum in Disney-Filmen so viel gesungen wird. Dabei werdet Ihr auch erleben, wie es sich anfühlt, zu studieren – in richtigen Hörsälen der Universität, mitten im Mannheimer Schloss.

Programm Herbstsemester 2016


01. Oktober:  Unser Gehirn – effizienter als jeder Supercomputer?

Ein Workshop über das menschliche Gehirn – mit Prof. Dr. Frank Krüger, Gastprofessor am Lehrstuhl für Klinische und Biologische Psychologie und Psychotherapie

Über 70.000 Gedanken denken wir jeden Tag – während wir nebenher noch laufen, lachen, essen oder Fahrrad fahren. Wie schaffen wir das alles gleichzeitig? Zum Glück haben wir Menschen ein richtiges Superhirn: Es ist effizienter als jeder Computer der Welt und selbst wenn wir schlafen, arbeitet es weiter. Aber wo genau im Gehirn werden welche Aufgaben erledigt? Und was passiert dort eigentlich, wenn wir fühlen oder denken? Im Workshop basteln wir gemeinsam ein Modell unseres Gehirns und finden dabei Antworten auf diese und andere spannende Fragen.

Ausgebucht!
01. Oktober 2016  I  Alter: 8-12 Jahre  I  max. 18 Teilnehmer pro Gruppe   I   Gruppe 1: 11-11:45 Uhr   I  
Gruppe 2: 12-12:45 Uhr
Raum: FUM-Seminarraum, EW 165 (Schloss, Ehrenhof West, 1. Stock)



12. November: Faire Firmen - das geht uns alle was an!

Ein Workshop über Wirtschaft, Unternehmen und gesellschaftliche Verantwortung – mit Prof. Dr. Laura Marie Schons, Juniorprofessorin für Corporate Social Responsibility

Fairness - beim Fußballspielen oder Völkerball habt Ihr bestimmt schon gelernt, was das bedeutet. Fair sein heißt, dass man sich an die Spielregeln hält – aber auch, dass man nett und ehrlich zu  seinen Mitspielern ist, selbst wenn die Sportlehrerin gerade nicht hinschaut. Auch für Firmen ist Fairness ein wichtiges Thema. Aber zu wem muss eine Firma überhaupt fair sein? Was muss sie tun, damit wir sie für gerecht halten? Ihren Mitarbeitern viel Geld zahlen? Kekse an alle verschenken? Und warum sollte eine Firma das überhaupt tun –  bringt ihr das vielleicht auch selber etwas? Im Workshop finden wir gemeinsam heraus, mit welchen anderen Personen eine Firma zu tun hat, wie sich ihre guten und schlechten Taten auswirken, und was Ihr selbst tun könnt, damit die Wirtschaft gerechter wird.

Ausgebucht!
12. November 2016  I  Alter: 8-12 Jahre  I  max. 25 Teilnehmer pro Gruppe   I   Gruppe 1: 11-11:45 Uhr   I  
Gruppe 2: 12-12:45 Uhr
Raum: EO 154 (Schloss, Ehrenhof Ost, 1. Stock)



 03. Dezember: Walt Disney und die Eiskönigin

Eine Vorlesung über Animationsfilme – mit Prof. Dr. Thomas Wortmann, Juniorprofessor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Medienästhetik

Disneys „Eiskönigin“ ist der erfolgreichste Animationsfilm aller Zeiten – auch Ihr habt ihn bestimmt im Kino oder zu Hause vor dem Fernseher schon gesehen. Wir werden uns die Geschichte um Elsa und Anna, um Kristoff, Sven und Olaf genauer anschauen und herausfinden, was er uns über Liebe, Freundschaft und Familie erzählt. Und ganz nebenbei beschäftigen wir uns mit Fragen der Filmgeschichte: Seit wann gibt es Animationsfilme überhaupt? Wer oder was ist Walt Disney? Und warum wird in der „Eiskönigin“ eigentlich so viel gesungen?

Ausgebucht!
03. Dezember 2016  I  11-12 Uhr  I  Alter: 8-12 Jahre  I  max. 50 Teilnehmer
Raum: Engelhorn-Hörsaal, O 142 (Schloss, Ostflügel, 1.Stock)


Achtung: Alle Termine für das Herbstsemester 2016 sind bereits ausgebucht.

Die Kinder-Vorlesungen finden im Herbst 2016 samstags einmal pro Monat statt. Treffpunkt ist jeweils ab 10:30 Uhr vor dem jeweiligen Seminarraum, wo Ihr auch Eure Studentenausweise abholen könnt. Die Teilnahme an der Kinder-Uni ist kostenlos, die Teilnehmerzahl pro Vorlesung ist jedoch begrenzt. Meldet Euch deshalb am besten frühzeitig an.

Wer im Sommer nach Abschluss des akademischen Jahres vier oder mehr Vorlesungen besucht hat, bekommt ein Kinder-Diplom überreicht.

Das Vorlesungsprogramm für das Frühjahr wird Ende Dezember 2016 bekannt gegeben. Anmeldungen sind voraussichtlich ab dem 9. Januar möglich.

Programm (PDF)