Campus & Region

Studieren im größten Barock-Schloss Deutschlands

Die Universität Mannheim bietet eine einmalige Atmosphäre. Ihr Campus ermöglicht kurze Wege zwischen allen Disziplinen. Gleichzeitig liegt sie nicht wie andere Campus-Universitäten auf der grünen Wiese, sondern ist eingebunden in das städtische Leben – in unmittelbarer Nachbarschaft zu ICE-Bahnhof, Innenstadt und Naherholungsgebiet am Rhein.

Das Herzstück des Campus bildet das Mannheimer Schloss – mit einer Länge von mehr als 400 Metern das größte Barock-Schloss Deutschlands. Hier sind weite Teile der Universität untergebracht. Mit Hilfe privater Spender wurden in den vergangenen Jahren Hörsäle und Bibliotheken renoviert und vereinen nun die mehr als 250 Jahre alte Architektur mit moderner Ausstattung. Für zusätzliche Kontraste und Diskussionsstoff sorgen zudem regelmäßige Ausstellungen in verschiedenen Bereichen des Schlosses. Weitere Informationen zu Schloss, Schlossmuseum und Schlossgeschichte finden Sie auf den Seiten der Schlösserverwaltung Baden-Württemberg.  

 


Alle Disziplinen, die nicht im Schloss angesiedelt sind, sind innerhalb weniger Minuten zu Fuß erreichbar. Sie verfügen wie die VWL und Informatik über neue Gebäude oder sind wie die Sozialwissenschaften in sanierten Gebäuden unter- gebracht. Einige Institute und Seminare befinden sich direkt neben dem Schloss in renovierten Altbauvillen.

Die gesamte Mannheimer Innenstadt, eine Art Schachbrett, ist symmetrisch auf das Schloss ausgerichtet. Vom Hörsaal bis ins Straßencafe sind es nur wenige Schritte. Und wer lieber ins Grüne möchte, ist in fünf Minuten an den Rheinwiesen.

Campusrundgang   I   Campusleben   I   360 Grad Ansichten   I   Google Street View   I   Anfahrt und Campusplan


Stadt Mannheim

Mannheim liegt am Zusammenfluss von Rhein und Neckar. Die Stadt beeindruckt vor allem durch ihre Vielfalt aus Einkaufsmeilen, kulturellen Angeboten, dem großen Barockschloss, Jugendstil-Bauwerken sowie modernen Industrie- und Dienstleistungskomplexen. Das Wahrzeichen Mannheims ist der Wasserturm, ein 60 Meter hoher Koloss aus Sandstein.

Im Überblick   I   www.mannheim.de

 

Metropolregion Rhein-Neckar

Im Schnittpunkt der drei Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz gelegen, ist die „Europäische Metropolregion" Rhein-Neckar durch einen Dreiklang aus  Wirtschaft,  Wissenschaft und  Lebensqualität gekennzeichnet. Der wirtschaftliche Erfolg dieser Region ist eng mit einer ausgezeichneten Wissenschafts- und Forschungslandschaft verbunden.

Metropolregion Rhein-Neckar