Wohnheime des Studierendenwerks Mannheim

Das Akademische Auslandsamt verfügt über eine begrenzte Anzahl an Wohnheimzimmern für Austauschstudierende aus Übersee und bietet Unterstützung bei der Zimmersuche auf dem privaten Markt an. Vermieter der Wohnheimzimmer ist das Studierendenwerk Mannheim. Die Zimmer für Austauschstudierende werden durch das Akademische Auslandsamt (AAA) vermittelt.

 

Ein Studentenwohnheim ist ein idealer Ort, um neben deutschen Studenten auch Mitstudierende aus aller Welt kennen zu lernen!

Ausstattung der Wohnheime und Zimmertypen
Im Wohnheim wohnen die Studenten meist in Wohngemeinschaften (=WG) zusammen, das heißt, dass Küche, Bad und Toiletten gemeinsam je nach Wohnheim von zwei bis acht Studierenden genutzt werden. Es stehen sowohl Einzelzimmer  (EZ) als auch 1-Zimmer-Appartments mit eigener Küche und eigenem Bad zur Verfügung. Die gemeinsam genutzten Räume (Küche, Bad und Toilette) werden regelmäßig durch das Studierendenwerk gereinigt, für die Reinigung des eigenen Zimmers ist jeder Student selbst zuständig. Natürlich müssen Sie aber auch selbst darauf achten, dass Küche, Bad und Toiletten immer sauber gehalten werden. Die gemeinsamen Räume sollten von allen immer in einem für die Mitbewohner sauberen Zustand hinterlassen werden.

Sonstige Ausstattung
Die Küchen sind mit Herd und Kühlschrank voll ausgestattet. Geschirr ist nur teilweise vorhanden – dies ist jeweils von der WG abhängig (manche WGs haben Gemeinschaftsgeschirr, in anderen nutzt jeder sein privates Geschirr). Es empfiehlt sich, ein Set (1 Tasse, 1 Glas, 1 Teller, Besteck etc.) mitzubringen. Bei Bedarf können Sie auch in Mannheim Fehlendes günstig nachkaufen (z. B. bei Woolworth in T 1, 6-9). Toilettenpapier, Spülmittel, Waschpulver etc. wird nicht gestellt, sondern muss von den Studenten gekauft werden. In jedem Wohnheim gibt es einen Wasch- und Trockenraum zum Waschen von Kleidung. Die dort stehenden Waschmaschinen funktionieren mit der ecUM-Karte. Einzelne Zimmer in der Hafenstraße habe eine kleine Küchenzeile mit Induktionsherd, welcher besonderer Pflege bedarf.

Ausstattung der Zimmer
Alle Zimmer verfügen über Bett (sowie auch Bettdecke, Kopfkissen und Bettwäsche), Schrank, Schreibtisch, Drehstuhl, Bücherregal, Besucherstuhl, Rollcontainer, Handtuchhalter, Waschbecken, Wandspiegel, TV-Anschluss, Telefon-Anschluss und Internet-Anschluss.

 

Bewerbung um einen Wohnheimplatz

Wer als Austauschstudierender von einer Partneruniversität aus Übersee nach Mannheim kommt, kann sich im Portal myUniMA ein Zimmer in einem Studentenwohnheim reservieren, solange freie Zimmer vorhanden sind. Der Link wird Ihnen nach Ihrer Zulassung zugesandt. Bitte lesen Sie die Informationen gründlich durch, bevor Sie ein Zimmer reservieren!

Nach der Reservierung drucken Sie die Reservierungsbestätigung aus, senden diese unterschrieben an das Akademische Auslandsamt und überweisen die Kaution und die erste Miete. Bitte beachten Sie, dass die Buchung eines Zimmers über myUniMA verbindlich ist. Eine Stornierung ist nur im Ausnahmefall und unter Zustimmung des Akademischen Auslandsamts möglich. 

 

Private Zimmersuche

Zudem finden Sie im Internet eine Vielzahl von Angeboten zur privaten Zimmer- und Wohnungssuche, mit Hilfe derer Sie sich bereits im Vorfeld ein Bild vom Mannheimer Wohnungsmarkt machen können:

 

www.studenten-wg.de
www.studenten-wohnung.de
www.studentenwohnungsmarkt.de
www.wg-gesucht.de

www.wohnung-fuer-dich.com/index.html

www.quoka.de (in "Vermietungen")

Mehr Informationen zur Zimmersuche finden Sie in unserem Informationsportal myUniMA. Den Link hierzu bekommen Sie Ende Mai bzw. November.




 

 

 


 
 
HomeEnglishDruckenSuche
 
Internationale AustauschstudierendeInternationale VollzeitstudierendeStudium im AuslandWissenschaftler & MitarbeiterKontakt