Logo

Internationale Freiwilligendienste

Alternativ zum klassischen Praktikum ist es auch möglich, interessante und oft außergewöhnliche Auslandserfahrung durch einen Auslandseinsatz mit einem Freiwilligendienst zu sammeln.

 

Insbesondere möchten wir hier auf zwei Organisationen hinweisen:

 

Kulturweit - Freiwilligendienst des Auswärtigen Amtes

www.kulturweit.de

 

6- bzw. 12-monatiger Auslandseinsatz bei einer der folgenden Partnerorganisationen des Auswärtigen Amtes:

Deutscher Akademischer Austausch Dienst (DAAD), Deutsches Archäologisches Institut (DAI), Goethe-Institut (GI), Pädagogischer Austauschdienst (PAD), Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA), Deutsche UNESCO-Kommission e.V. (DUK).

 

 

weltwärts - Freiwilligendienst des Bundesministeriums für wirtschftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

www.weltwaerts.de

 

Mit weltwärts können junge Menschen im Alter von 18 bis 28 Jahren für 6 bis 24 Monate einen Freiwilligendienst in Entwicklungsländern leisten. Sie werden durch die Entsendeorganisationen intensiv auf ihren Einsatz vorbereitet und während der gesamten Zeit ihres Freiwillgendiestes begleitet. Die Arbeitsfelder der Freiwilligen umfassen das gesamte Themenspektrum der aktuellen Entwicklungszusammenarbeit.

 

AIESEC

https://aiesec.de

Mit AIESEC kann man sich in sozialen Projekten im Ausland für eine Dauer von 6 bis 8 Wochen engagieren. Die Projekte können in vielen verschiedenen Bereichen stattfinden. So können Sie zum Beispiel für NGOs Events organisieren, gesundheitliche Aufklärung betreiben, unterrichten, Umweltprojekte umsetzen oder anderen Ihre Kultur vermitteln (es fallen Aufwandskosten für Vorbereitungsseminare  und Verwaltungskosten  an).

 


 
 
HomeEnglishDruckenSuche
 
Internationale AustauschstudierendeInternationale VollzeitstudierendeStudium im AuslandWissenschaftler & MitarbeiterKontakt