Logo

Pädagogischer Austauschdienst (PAD)

Auslandsaufenthalt als Fremdsprachenassistentin oder -assistent

 

Mit dem Pädagogischen Austauschdienst haben Sie die Möglichkeit, einen Teil eines Schuljahres (6-10 Monate) als Assistent(in) den Deutschunterricht an ausländischen Schulen mitzugestalten. Die Bewerbungschancen für die meisten Länder sind ausgesprochen gut!

 

Alle Informationen und Bewerbungsunterlagen sind auf der Homepage des PAD erhältlich.

 

 

Wann und wo sind Bewerbungen einzureichen?

 

Bewerbungstermine:

■ für die USA: 1. November

■ für alle weiteren Staaten: 1. Dezember

 

Wo sind die Bewerbungsunterlagen erhältlich?

Die Bewerbungsunterlagen sind im Internet unter https://www.kmk-pad.org/programme/fremdsprachenassistenzkraefte/studierende-aus-deutschland.html abrufbar.

 

Welche Staaten beteiligen sich am Austausch?

Das Programm beruht auf zwischenstaatlichen Abkommen zum Austausch von Fremdsprachenassistenten. Daran beteiligt sind Australien, Belgien, China, Frankreich, Großbritannien, Norwegen, Irland, Italien, Kanada, Neuseeland, Schweiz, Spanien, Mexiko und die USA.  

 

Wer kann teilnehmen?

Das Programm richtet sich vor allem an Lehramtsstudierende der Fächer Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Chinesisch. Jedoch können sich auch Studierende der klassischen Magisterstudiengänge und Lehramtsstudierende anderer Fächer bewerben. 

 

Für die meisten Länder sind die Bewerbungschancen sehr gut! Bewerben Sie sich!

 

Weitere Informationen zur Anerkennung des Auslandsaufenthalts als Praxissemester für Lehramtsstudierende finden Sie hier: www.praxissemester-bw.de.


 
 
HomeEnglishDruckenSuche
 
Internationale AustauschstudierendeInternationale VollzeitstudierendeStudium im AuslandWissenschaftler & MitarbeiterKontakt