Forschung an der Universität Mannheim



Mannheimer Stadtgespräch

Die Art und Weise, wie Bürger im Alltag über Politik sprechen, ist für Politik-wissenschaftler wie Prof. Dr. Rüdiger Schmitt-Beck vom MZES von grund-legendem Interesse. Dazu führt er derzeit eine breit angelegte Umfrage in der Bevölkerung. Warum Mannheim der perfekte Ort für eine solche Studie ist, erklärt Schmitt-Beck in einem Interview bei Rhein-Neckar-Fernsehen (ab Minute 10:25).
Zum Interview bei Rhein-Neckar-Fernsehen





Hype um Thermomix

Die Küchenmaschine hat Vorwerk 2016 erneut einen Rekordumsatz beschert. Und der Hype hält an: Alle 23 Sekunden wird irgendwo auf der Welt ein Thermomix verkauft. „Das Vorwerk-Management macht zurzeit alles richtig“, kommentiert Marketingexperte Prof. Dr. Florian Kraus in der „Wirtschaftswoche“.
Zum Artikel in „Wirtschaftwsoche“







Wissenschaftlich anerkannt – und sichtbar

Sind Politikwissenschaftler zu wenig sichtbar und zu stark spezialisiert? Prof. Dr Marc Debus und seine Kollegen setzen sich in einem Gastbeitrag in der FAZ gegen die lautgewordene Kritik am Fach ein. Debus macht deutlich, dass theoretische Arbeiten, ein methodisch angeleitetes Vorgehen und peer review unverzichtbar sind, um die Qualität der Forschung zu steigern.
Zum Gastbeitrag in der FAZ





Zum Tod des Philosophen Karl-Otto Apel

In einem Deutschlandfunk-Interview spricht der Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Jochen Hörisch über den deutschen Philosophen Karl-Otto Apel, der am vergangenen Montag mit 95 Jahren gestorben ist. Er gehörte der Frankfurter Schule an und hat die Diskursethik beeinflusst.
Zum Interview bei Deutschlandfunk  





Wahlkampfstrategie der SPD

Der Politologe Professor Thomas König stellt in einem Gastbeitrag im Mannheimer Morgen in Frage, dass die momentane Positionierung der SPD ausreichen wird, die Mehrheit der Wähler zu mobilisieren. Der neue Aufschwung, den Kanzlerkandidat Martin Schulz der SPD beschert hat, erhielt einen Dämpfer bei den Landtagswahlen in Saarland und nun auch in Schleswig-Holstein.
Zum Gastbeitrag im Mannheimer Morgen 





Neues Logo für MVV

Nach mehr als drei Jahrzehnten hat die Mannheimer MVV Energie ein neues Logo vorgestellt – farbige Energieschleifen, die die Buchstaben MVV formen. Das fundamental neue Design mache die Wiedererkennung der Marke MVV schwierig, kommentiert Marketingprofessor Prof. Dr. Florian Stahl im Mannheimer Morgen.
Zum Artikel im Mannheimer Morgen





Migrantenkinder in Schulklassen

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka möchte den Anteil der Kinder mit Migrationshintergrund in deutschen Schulklassen begrenzen. Das forderte sie kürzlich in einem „Focus“-Interview. „Der Migrationshintergrund ist nicht entscheidend, sondern die Sprachkompetenz“, meint dagegen Linguistin Prof. Dr. Rosemarie Tracy.
Zum Artikel auf Spiegel Online






Expertendatenbank

Termine & Ausschreibungen

WOVEN Publish Preis Bewerbungsschluss: 2. Juni

Mehr
 

15. Ausschreibung des Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramms für Frauen Bewerbungsschluss: 07. Juni 2017

Mehr
 

SMiP-Graduiertenkolleg vergibt acht PhD-Stipendien Bewerbungschluss: 18. Juni 2017

Mehr
 

Sofja Kovalevskaja-Preis Bewerbungsschluss: 31. Juli 2017

Mehr
 

ERC Advanced Grant 2017 Bewerbungsschluss 31. August 2017

Mehr
 

Schreib-Challenge für Promovierende Beginn: 04. September 2017 - Anmeldung ab sofort

Mehr
 

Weitere Kanäle

1-2-Wissen
Das multimediale Wissensformat der Uni Mannheim
FORUM Online - Forschung
Interviews und Features zu Forschung an der Universität Mannheim
YouTube - Kanal
Filme zu Forschung & Wissen an der Universität Mannheim
Forschung erleben
Das Portal für sozialwissenschaftliche Themen