Aufnahme bitte - der digitale Videorekorder der Universität

Über den  Online-Recorder haben 
Sie die Möglichkeit, von Ihrem Arbeitsplatz aus Aufnahmen von Fernseh- und
Radiosendern anzustoßen, die Ihnen nach erfolgter Aufnahme in einer Vielzahl
von Formaten zur Speicherung und Verwendung angeboten werden.
Das neue, in weiten Teilen von den Rechenzentren der Universitäten Trier und
Mannheim entwickelte System, bietet die Möglichkeit, bis zu 12 Sendungen
gleichzeitig aufzunehmen. Sie haben Zugriff auf eine Vielzahl von Sendern, die
über die Satelliten Astra und Eutelsat ausgestrahlt werden. Neben ganzen
Sendungen, die Sie einfach über eine elektronische Programmzeitschrift
erreichen, können Sie auch Ausschnitte aus Sendungen in Auftrag geben.

Sie erreichen das Team zu diesem Dienst über die Mailadresse
onlinerecorder@uni-mannheim.de. Alle Anfragen werden über das Trouble-Ticket-
System verwaltet und an die MitarbeiterInnen weitergeleitet.

Dieser Dienst steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universität
zur Verfügung. Der Zugang ist nur über die Rechner aus dem Universitätsnetz
möglich; der Zugang von zu Hause setzt eine vpn-Verbindung voraus. Zur Nutzung
benötigen Sie lediglich einen WWW-Browser (Firefox, Internetexplorer) und eine
gültige Kennung des Rechenzentrums. Die Nutzung ist selbstredend nur für
Forschung und Lehre erlaubt.
Der Zugang studentischer MitarbeiterInnen ist möglich, muss aber formlos vom
Leiter der Einrichtung beantragt werden. Für eine Nutzung im Rahmen einer
Lehrveranstaltung schalten wir auf Antrag der Dozentin/des Dozenten
studentische Kennung für ein Semester frei. Anfragen richten Sie bitte an die
obige Mailadresse.

Zum Online-Recorder