Universität Mannheim / Rechenzentrum / Über Uns / Arbeitsgruppen / Informations- und Verwaltungssysteme

Informations- und Verwaltungssysteme

Anspruch

Die Abteilung Informations- und Verwaltungssysteme (IVS) stellt den fachlichen Betrieb und den inhaltlichen Support von Anwendungen zur Verwaltung von Forschung, Studium und Lehre und der Universität sicher. Die Abteilung IVS unterstützt die hierfür notwendigen Prozesse bei der Einführung, im Betrieb und bei der Ablösung in Bezug auf IT und IT-gestützte Organisation. Sie übernimmt Aufgaben bei der Konfiguration, Weiterentwicklung und Integration der Anwendungslandschaft der Spezialanwendungen. Die Unterstützung umfasst die Prozesse von der Datenerfassung, über informationstechnische Abbildung von Strukturen und strukturierte Verarbeitung bis zur Auswertung und Ausgabe der Daten in gewünschter Form.

Die Abteilung IVS übernimmt die Verantwortung und die Federführung des Kompetenzzentrum bwHSRW-CC als dauerhafte Einrichtung des RUM sowie der Kooperation zum Thema Berichtswesen mit der Universität Freiburg.


Aufgaben

  • Betreuung von Verwaltungsanwendungen insbesondere des Personalverwaltungssystems, der Haushaltsverwaltungssoftware, der Raumverwaltungssoftware, des Controllings inkl. des übergreifenden Berichtssystems und der Systeme zum Management und Unterstützung des „student life cycle“ sowie der Unterstützung der Lehre (E-Learning System).
  • Unterstützung der Nutzer (2nd Level) für alle betreuten Anwendungen und Beratung rund um die Abbildung von IT-gestützten Prozessen in die Softwaresysteme.
  • Betrieb (Administration und Softwarepflege) der eingesetzten Anwendungen und Produkte sowie Koordination der Kontakte zu externen Anbietern, für die Software, die extern betreut wird.
  • Entwicklung, Betrieb und Überwachung von Schnittstellen zum Datenaustausch zwischen unterschiedlichen Softwaresystemen als Beitrag zu einem integrierten Informationssystem der Universität.
  • Für den Kundenkreis der Verwaltung wird eine weitreichende Unterstützung rund um die Themen Abbildung von Strukturen in den Systemen, Massendatenverarbeitung, Berichte und Statistiken geboten. Dies umfasst jedoch nicht die Erfassung der Daten selbst.
  • Gemeinsame Unterstützung der Haushaltsdezernate der Universitäten Freiburg und Mannheim und Betreuung des SAP-Verbundmasters im Rahmen des Kompetenzzentrum Hochschulrechnungswesen (bwHSRW-CC), dazu gehören Koordination der externen Dienstleister, sowie Betreuung der SAP-Systeme auf Anwendungsebene für die Universitäten Freiburg und Mannheim wie für den allgemeinen Fall oben beschrieben.


Betreute Anwendungen


Browserunterstützung


QuickSupport