Universität Mannheim / Studienbüros / Studierendenkompass / Organisation des Studiums / Wann muss ich welche Formalitäten erledigen?

Studierendenkompass

Wann muss ich welche Formalitäten erledigen?

Anerkennung und Anrechnung von Leistungen

Die Prüfungsausschüsse treffen alle Entscheidungen, die sich aus den Regelungen der Prüfungsordnungen ergeben, so auch über die Anerkennung und Anrechnung von Leistungen, die im Ausland oder in einem vorhergehenden Studium erbracht wurden. Die jeweiligen Ansprechpartner/innen der Prüfungsausschüsse finden Sie hier.


Beurlaubung

Studierende können sich auf Antrag aus wichtigen Gründen von einem ordnungsgemäßen Studium befreien lassen. Weiterführende Informationen zum Thema Beurlaubung finden Sie hier.

 

Exmatrikulation

Mit der Exmatrikulation erlischt die Mitgliedschaft von Studierenden an der Universität Mannheim. Die Exmatrikulation erfolgt entweder von Amts wegen, z.B. auf Grund des Studienabschlusses, oder auf Antrag unter Verwendung des dafür vorgesehenen Formulars. Weiterführende Informationen zum Thema Exmatrikulation finden Sie hier.

Fristverlängerung - Individuelle Sonderregelungen

Individuelle Sonderregelungen, z.B. Ausnahmen von einem regulären Studienverlauf gemäß der Prüfungsordnung (PO) im Krankheitsfall, werden durch die Prüfungsausschüsse getroffen. Anträge hierfür müssen unverzüglich fristgerecht eingereicht werden. Hier finden Sie die Kontaktdaten der Prüfungsausschüsse.


Prüfungen

Die Prüfungen finden in der Regel nach Abschluss der Vorlesungszeit statt und werden von den Studienbüros organisiert und koordiniert. Die Anmeldung zu den Prüfungen findet über das Portal² statt. Weiterführende Informationen zum Thema Prüfungen finden Sie hier.


Prüfungsordnung (PO)

Die Prüfungsordnungen sind die „Spielregeln" der jeweiligen Studiengänge, die für alle Seiten verbindlich sind. Informieren Sie sich daher detailliert und frühzeitig über die für Ihren Studiengang gültige Prüfungsordnung. Die (aktuellen) Prüfungsordnungen können hier eingesehen werden.

 

Rückmeldung & Semestergebühren

Die Rückmeldung zum jeweils folgenden Semester erfolgt durch die fristgerechte Überweisung des Semesterbeitrags. Der Semesterbeitrag setzt sich zusammen aus dem Verwaltungskostenbeitrag, dem Studierendenwerksbeitrag und dem Beitrag für die Verfasste Studierendenschaft (VS). Weiterführende Informationen zum Thema Rückmeldung finden Sie hier, zum Thema Semesterbeiträge und Gebühren hier.

Das Land Baden-Württemberg erhebt Studiengebühren für internationale Studierende und für ein Zweitstudium. Weitere Informationen  finden sie hier.



Ansprechpartner/innen

Für organisatorische Fragen rund um Ihr Studium sind die Studienbüros zuständig.

  • Für die Studienbereiche BWL, Wirtschaftspädagogik, VWL, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsmathematik sowie Unternehmensjura wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter/innen des Studienbüro I.
  • Für die geistes- und sozialwissenschaftlichen Studiengänge, das Lehramt Gymnasium sowie den Master of Laws und den auslaufenden Staatsexamensstudiengang Rechtswissenschaft sind die Mitarbeiter/innen des Studienbüro II zuständig.

Individuelle Sonderregelungen, z. B. Ausnahmen von einem regulären Studienverlauf gemäß der Prüfungsordnung (PO) im Krankheitsfall, werden durch die Prüfungsausschüsse getroffen. Anträge hierfür müssen unverzüglich fristgerecht eingereicht werden. Hier finden Sie die Kontaktdaten der Prüfungsausschüsse.




Feedback zum Studierendenkompass

Haben Sie Ihre/n Ansprechpartner/in gefunden? Waren die Informationen hilfreich?

Helfen Sie uns den Studierendenkompasses weiterzuentwickeln indem Sie uns ein kurzes Feedback geben!