Forschung an der Universität Mannheim



Gegen soziale Ungleichheit

Zwar steigt die Wirtschaftsleistung in Deutschland von Jahr zu Jahr, doch auch die soziale Ungleichheit ist in Deutschland höher als in vielen anderen Ländern Europas. Um dagegen zu steuern, schlägt das Bundeswirtschaftsministerium ein neues Konzept vor – das sogenannte „inklusive Wachstum“. Was es auf sich hat, erklärt Prof. Dr. Andreas Peichl in einem Artikel bei faz.net.
Zum Artikel bei faz.net







Gründungsfreudige Migranten

Immer mehr Zuwanderer aus Ländern außerhalb der EU gründen in Deutschland ein Unternehmen. Sie entwickeln zum Beispiel Smartphone-Apps, Software oder neue Dienstleistungen im Gesundheits-bereich.  Dr. René Leicht vom Institut für Mittelstandsforschung sieht ein „großes Gründungspotenzial“ bei Zugewanderten. Sie handeln dabei nicht nur aus der Not heraus. Oft wollen sie eigene Ideen verwirklichen.
Zum Artikel bei faz.net



Heddesheimer Ortschronik

Der Mannheimer Historiker Prof. Dr. Konrad Dussel hat bereits 20 Ortschroniken für verschiedene Städte und Gemeinden erstellt. Demnächst präsentiert er sein aktuelles Werk – eine Ortschronik der Stadt Heddesheim zum 1100-jährigen Bestehen der Stadt. Darin: Details aus dem Alltagsleben der Heddesheimer und dessen Veränderungen über die Zeiten.
Zum Artikel im Mannheimer Morgen






Wahlsieg in den Niederlanden

Der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte habe für seinen Wahlerfolg am vergangenen Mittwoch den Konflikt mit der Türkei bewusst eskalieren lassen, meint der Mannheimer Politikwissenschaftler Prof. Dr. Jan van Deth. Der gebürtige Holländer erklärt im Mannheimer Morgen Ruttes Wahlstrategie.
Zum Interview im Mannheimer Morgen






Wieviel ist genug?

Wie geht man mit dem Riesen-Konsumangebot heutzutage um? Macht eine Schnäppchen-Jagd zufrieden? Oder ist das Einkaufen unter hunderten von Angeboten vielmehr ein Stressfaktor? „Überangebot macht nicht glücklich“, stellt die Konsumpsychologin Prof. Dr. Michaela Wänke in der ZDF-Sendung „sonntags“ fest.  Marketing-Experte Prof. Dr. Florian Stahl meint, Marketing sei eine wichtige Entscheidungshilfe.
Zur „sonntags“-Sendung auf ZDF.de (ab Minute 5:40)



Internetbasierte Kommunikation

Der “Akademientag“ ist eine jährliche Gemeinschaftsveranstaltung der acht deutschen Akademien der Wissenschaf- ten. 2016 fand sie in Hamburg statt und widmete sich dem Thema "Sprache und Sprachen". Die Mannheimer Sprachfor- scherin Prof. Dr. Angelika Storrer referierte auf der Tagung über den Einfluss der neuen Kommunikationstechnologien auf die Sprache.
Zum Vortrag von Prof. Storrer im Bayerischen Rundfunk (ab Minute 6:00)

Expertendatenbank

Termine & Ausschreibungen

DOC Writing Lab – “Preparing Conference Posters“ Workshop: 7. April 2017; Anmeldeschluss: 31. März 2017

Mehr
 

Transformations to Sustainability Stichtag für Projektvorschläge: 5. April 2017

Mehr
 

VolkswagenStiftung Bewerbungsschluss: 11. April 2017

Mehr
 

LGF Doktorandenstipendien und Abschlussstipendien Bewerbungsschluss: 17. April 2017

Mehr
 

Eliteprogramm für Postdoktorandinnen und Postdoktoranden der Baden-Württemberg Stiftung Bewerbungsschluss (universitätsintern): 21. April 2017

Mehr
 

Ernst & Young-Stiftung Bewerbungsschluss: 28. April 2017

Mehr
 

Weitere Kanäle

1-2-Wissen
Das multimediale Wissensformat der Uni Mannheim
FORUM Online - Forschung
Interviews und Features zu Forschung an der Universität Mannheim
YouTube - Kanal
Filme zu Forschung & Wissen an der Universität Mannheim
Forschung erleben
Das Portal für sozialwissenschaftliche Themen