Universität Mannheim / Homepage / Pressemitteilungen / 2017 / März / Universität Mannheim in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften beste deutsche Universität im QS Subject Ranking

Universität Mannheim in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften beste deutsche Universität im weltweiten QS Subject Ranking

In  den “QS World University Rankings by Subject 2017” erreicht die Universität Mannheim im Bereich Social Sciences and Management Rang 65

Pressemitteilung vom 09. März 2017
Druckversion (PDF)

Im aktuellen „QS World University Ranking by Subject“ schneidet die Universität Mannheim in der Kategorie Social Sciences and Management als beste deutsche Universität ab. In dem weltweiten Vergleich erzielte sie einen hervorragenden 65. Platz. „Zum wiederholten Mal ist die Universität Mannheim in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften deutsche Spitze. Ich freue mich außerordentlich über diese Auszeichnung unserer Leistungsfähigkeit. Die Größe der Universitäten wird im Ranking nicht gewichtet. Dass wir uns gegen wesentlich größere Universitäten so durchsetzen konnten, ist daher umso beachtlicher. Ich wünschte mir, die bundesdeutsche „Exzellenzinitiative“ würde diese offensichtliche internationale Exzellenz zum Maßstab nehmen“, sagt Uni-Rektor Prof. Dr. Ernst-Ludwig von Thadden.

In der Kategorie Social Sciences and Management wurden für die Universität Mannheim die Teilbereiche Accounting & Finance, Business & Management Studies, Economics & Econometrics, Politics & International Studies und Sociology erfasst.

Die Spitzenposition der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, des Kernbereichs der Universität Mannheim, wurde in den vergangenen Jahren bereits in anderen Rankings sichtbar. Beispielsweise erreicht die Universität Mannheim im aktuellen Förderatlas der Deutschen Forschungsgemeinschaft in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften mit einer Fördersumme von 23,6 Millionen Euro deutschlandweit den ersten Platz. Auch die Ergebnisse des aktuellen Times Higher Education World University Rankings 2016/2017 belegen, dass die Forschung an der Universität Mannheim auf Augenhöhe mit internationalen Spitzenuniversitäten ist.

Das „QS World University Rankings by Subject“ wird jährlich online veröffentlicht und bezieht Reputationsumfragen, Publikationen sowie Ansehen der Absolventen bei Arbeitgebern mit in die Bewertung ein.

Das ausführliche Ranking finden Sie unter: www.topuniversities.com/subject-rankings/2017

Kontakt:
Katja Bär
Leitung Kommunikation und Fundraising
Pressesprecherin
Universität Mannheim
Tel. +49 (0) 621 / 181-1013
baer@uni-mannheim.de