Photo credit: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Die „Untergrenze eines menschenwürdigen Existenzminimums“

Die „Untergrenze eines menschenwürdigen Existenzminimums“ - darf der Staat das Arbeitslosengeld II kürzen?

Mit dieser Frage beschäftigt sich Prof. Dr. Jan Klement in seinem Podcast “Update Verfassungsrecht”  zur Vorlesung “Deutsches Wirtschaftsverfassungsrecht” an der Universität Mannheim, HWS 2019/2020 anlässlich des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 5. November 2019 - Az.: 1 BvL 7/16.

Back