Literaturverwaltung mit Zotero

Dr. Philipp Zumstein

Das plattformunabhängige Open-Source Programm ist auf Einfachheit ausgelegt, wartet jedoch mit vielfältigen Verwaltungsfunktionen auf.

Zotero ist ein Literaturverwaltungsprogramm, das Sie beim wissenschaftlichen Arbeiten unterstützt. Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Funktionen wie das Anlegen und Organisieren von Literaturnachweisen, das Einbindung in Word oder das Erstellen eines Literaturverzeichnisses.
Ein Fokus des Kurses liegt auf praktischen Übungen, in denen einzelne Funktionen von Zotero selbst ausprobiert werden können.

Anmeldung im Studierendenportal