Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Preis für Sprache und Wissenschaft

Auszeichnung von Dissertationen und Habilitationen, die nicht nur ein hohes wissenschaft­liches Niveau aufweisen, sondern auch sprachlich herausragend sind. Das Preisgeld wird zur Verfügung gestellt durch die Karin- und Carl-Heinrich Esser-Stiftung. Der Preis ist zur Zeit mit € 2.000 dotiert.

Preisgericht:
Prof. Dr. Theo Stemmler (Vorsitzender)
Prof. Dr. Gerhard Stickel
Prof. Dr. Philipp Gassert
Prof. Dr. Ulrich Falk
PD Dr. Marc Andree Weber

Zweck der Stiftung

Auszeichnung von Dissertationen und Habilitationen, die ein hohes wissenschaft­liches Niveau aufweisen und insbesondere sprachlich herausragend sind.

Antrags­verfahren:
Vorschlagsberechtigt ist jede an der Universität Mannheim vertretene Fakultät. Anträge sind an den Vorsitzenden der Jury zu richten.

Zehn Stilregeln für wissenschaft­liche Texte von Prof. Dr. Theo Stemmler (PDF)