Foto: Anna Logue

Anmeldung internationaler Forschender beim Welcome Center

Informationen für Lehr­stühle und Institute

Neue Perspektiven auf das vertraute Forschungs­feld und frische Herangehensweisen in der Lehre: Es gibt viele Gründe dafür, internationale Forschende in das Mannheimer Schloss einzuladen. Bei der Betreuung internationaler Wissenschaft­lerinnen und Wissenschaft­ler werden die Lehr­stühle und Institute wesentlich vom Welcome Center unterstützt. Das Team steht zur Unterstützung internationaler Forschender bereit – unabhängig davon, ob diese für eine langfristige Anstellung an die Universität Mannheim wechseln oder nur für einige Monate bleiben.

Wichtig: Das Welcome Center bittet Sie als Lehr­stuhl oder Einrichtung, die Betreuung eines internationalen Forschenden mithilfe eines kurzen Formulars anzumelden. 

Betreuungs­auftrag Welcome Center

Bitte geben Sie dem Welcome Center möglichst frühzeitig vor Beginn des Aufenthaltes oder der Beschäftigung Bescheid, da vor allem die Unterbringung im Gästehaus sowie die Visums­verfahren mindestens drei Monate Vorlaufzeit benötigen können. Sobald das Welcome Center diesen Betreuungs­auftrag erhalten hat, unterstützt es Sie und die internationale Wissenschaft­lerin oder den internationalen Wissenschaft­ler in allen nicht-akademischen Angelegenheiten bereits lange vor der Anreise beziehungs­weise dem Arbeits­beginn.

Bei der Einstellung oder Berufung internationaler Forschender steht das Welcome Center im engen Austausch mit der Personalabteilung, um aufenthaltsrechtliche Bedingungen sowie sozial­versicherungs­rechtliche Anforderungen abzuklären.


Als ersten Schritt bittet das Welcome Center die angemeldete Wissenschaft­lerin oder den angemeldeten Wissenschaft­ler, einen kurzen Check-In-Fragebogen auszufüllen. Dieser hilft den Forscherberaterinnen und Forscherberatern dabei, zielgerichtet auf die jeweiligen Bedürfnisse einzugehen.

Sollte eine Unterbringung im Gästehaus des Welcome Centers gewünscht sein, wird sich die Hausverwaltung des Gästehauses mit Ihnen und der gemeldeten Person in Verbindung setzen. Falls eine Unterbringung im Gästehaus nicht möglich ist, unterstützt das Welcome Center soweit möglich auch bei der Wohnraumsuche auf dem freien Markt.

In den vergangenen Jahren durften wir an unserem Lehr­stuhl zahlreiche Doktoranden, Forschende und Gastdozenten aus der ganzen Welt begrüßen. Das Welcome Center hat uns unzählige Male mit seiner großartigen Hilfe unterstützt; das Team kümmert sich einfach um alles - vom Visa­verfahren bis zur Beratung bei Fragen zur Sozial- und Kranken­versicherung. Es hat meine internationalen Gäste, meine Mitarbeiter und mich selbst immer sehr beeindruckt, wie hilfsbereit (und unglaublich freundlich!) Claudius und sein Team sind. Dieser Service ist ein großer Gewinn für unsere Universität und ein toller erster Eindruck für unsere Gäste. Weiter so!

Prof. Simone Paolo Ponzetto, Professor für Enterprise Data Analysis, aus Mailand (Italien) / Foto: Andreas Bayerl