Foto: Ye Fung Tchen

Gästehaus und Internationales Begegnungs­zentrum (IBZ)

Nur wenige Schritte vom Schloss entfernt wohnen: Diese Option bieten die Gästehäuser des Welcome Centers. In den Quadraten L2 und M2 hat es 32 Wohnungen für internationale Wissenschaft­lerinnen und Wissenschaft­ler eingerichtet. Die Wohnungen haben zwischen einem und vier Zimmer, weshalb es auch möglich ist, zusammen mit der eigenen Familie in den Gästehäusern zu leben. Die beiden Gästehäuser befinden sich in einer idealen Lage, um alle Forschungs­stätten und Lehr­stühle zu erreichen. Darüber hinaus können die Bewohnerinnen und Bewohner bequem und ohne öffentliche Verkehrs­mittel alle Annehmlichkeiten der Innenstadt nutzen. Und auch die Natur ist nicht weit: Von den Gästehäusern aus läuft man nur knappe 15 Minuten zur Rheinpromenade, die zum Waldpark führt. Neben der zentralen Lage bietet das Gästehaus die Option, andere internationale Forschende kennenzulernen – und zwar nicht nur auf dem Flur, sondern auch im Internationalen Begegnungs­zentrum (IBZ) im Erdgeschoss.

Wegen der großen Nachfrage bittet das Welcome Center Sie, sich wegen einer Wohnungs­reservierung so früh wie möglich mit ihm in Verbindung zu setzen.

  • Hintergrund­informationen zu den Gästehäusern und dem IBZ

    Das Gästehaus in L2 besteht seit 1982 und wurde mit finanzieller Unterstützung der Alexander-von-Humboldt-Stiftung sowie der Ekkehard-Stiftung vom Land Baden-Württemberg errichtet. Seit 2011 ist das Gästehaus/IBZ der Universität Mannheim Mitglied im IBZ-Verbund Deutschland.

    Das seit Oktober 1994 im Quadrat M 2 genutzte Gebäude wurde der Universität Mannheim durch eine Schenkung überlassen und konnte, dank einer großzügigen Spende, für die Unterbringung internationaler Forschender umgestaltet werden.
     
    Für je eine 3-Zimmer-Wohnung in L2 und in M2 hat die Ekkehard-Stiftung das Belegungs­recht für von ihr geförderte ausländische Studierende.

    Austausch mit anderen internationalen Forschenden über die Wissenschaft, aber auch über das Leben in Mannheim: Diese Möglichkeit bietet das Internationale Begegnungs­zentrum (IBZ) im Erdgeschoss des Gästehauses in L2. Auf circa 300 Quadratmetern bietet das IBZ einen Gesellschafts­raum mit zahlreichen Tischen und Stühlen, eine Küche und einen Garten mit Grillgelegenheit. Einerseits finden hier Brunchs und Weihnachtsfeiern für internationale Forschende statt. Andererseits kann das IBZ für Veranstaltungen gemietet werden.

  • Reservierung des Internationales Begegnungs­zentrums (IBZ)

    Das Gästehaus im Quadrat L 2 ist ein Internationales Begegnungs­zentrum (IBZ) und verfügt neben den Wohnungen zudem über einen Begegnungs­teil mit Gesellschafts­raum und Kaffeebar (ca. 300qm).

    Der Begegnungs­teil steht in erster Linie den Bewohnern der Gästehäuser zur Verfügung, um sich dort zur gemeinsamen Arbeit verabreden, gemeinsam zu kochen oder etwa einen persönlichen Anlass zu feiern. Die Bewohner werden gebeten, die Nutzung des IBZ bei der Gästehausverwaltung anzumelden.

    Darüber hinaus kann das Begegnungs­zentrum gerne von akkreditierten studentischen Initiativen (von z. B. AEGEE Mannheim bis VISUM) und Lehr­stühlen der Universität als Veranstaltungs­ort für interkulturelle Events genutzt werden. Formlose Anfragen richten Sie bitte ebenfalls an die Gästehausverwaltung.

  • Reservierung einer Gästehauswohnung

    Bitte beachten Sie folgende Regelungen, die uns die Bearbeitung der Anfragen erleichtern.

    Einrichtungen der Universität Mannheim

    Alle Lehr­stühle und Institute der Universität Mannheim sind berechtigt, Wohnraum für ihre internationalen Forschenden zu reservieren. Hierzu bitten wir Sie, zuerst einen Betreuungs­auftrag an das Welcome Center zu vergeben. Das Formular hierzu finden Sie auch in auf der Seite Anmeldung durch Lehr­stühle und Institute.

    Die Beschäftigten des Welcome Centers nehmen dann mit Ihnen und dem internationalen Forschenden Kontakt auf und organisieren die Wohnraumbeschaffung im Gästehaus oder unterstützen Sie – wenn nötig – bei der Suche auf dem freien Markt.

    Darüber hinaus werden die internationalen Wissenschaft­lerinnen und Wissenschaft­ler natürlich umfassend in allen nicht-akademischen Belangen im Rahmen unserer Services vom Welcome Center betreut.
     

    Externe Forschungs­einrichtungen

    Forschungs­einrichtungen, die nicht zur Universität Mannheim gehören (ZEW, IDS, GESIS, Hochschule Mannheim, Fach­hochschule Ludwigshafen, ZiTi, Transatlantik-Institut, UMM und ZI), können ebenfalls das Gästehaus der Universität Mannheim für ihre Gäste nutzen. Die Vergabe ergeht je nach Verfügbarkeit. Universitäre Einrichtungen und Lehr­stühle haben allerdings ein Belegungs­vorrecht.

    Externe Einrichtungen füllen bitte den „Wohnraumantrag-Externe“ aus und schicken ihn an die Gästehausverwaltung.

    Bitte beachten Sie, dass die umfassende Betreuung in allen nicht-akademischen Belangen durch das Welcome Center nur für Mitglieder der Universität Mannheim angeboten werden kann. Gäste externer Forschungs­einrichtungen erhalten lediglich gästehausbezogene Unterstützung durch die Hausverwaltung.

  • Preise und Konditionen

    Die genauen Mieten entnehmen Sie bitte der Preisliste. Bitte beachten Sie, dass keine bestimmte Wohnung gebucht werden kann. Wir können Ihnen immer nur ein Angebot für eine Wohnung machen, welche zu dem von Ihnen gewünschten Zeitraum frei ist.

    Einzimmerwohnung (20 - 33 qm), 1 Bett, nur für eine Person geeignet

    € 380 - € 540,- /Monat

    Zweizimmerwohnung (35 - 45 qm), 1 Doppelbett, geeignet für 2 Personen

    € 580 - € 650,- /Monat

    Dreizimmerwohnung (56 qm), 1 Doppelbett + 1 Schlafcouch, geeignet für 2 - 4 Personen

    Vierzimmerwohnung (48 qm), 1 Doppelbett + 2 Betten, geeignet für 4 Personen

    € 780,- /Monat

     

     


    Mindest­mietdauer

    Die Mindest­mietdauer beträgt 14 Tage. Bei einer Mietdauer von über 14 Tagen und unter einem Monat werden die Tage berechnet.
     

    Mietzahlung

    Miete und Kaution können mittels einer Überweisung, einer Bareinzahlung oder per Kreditkarte (VISA oder Master-Card) beglichen werden.
     

    Kaution

    Sollten Sie länger als zwei Monate im Gästehaus wohnen, muss eine Kaution in Höhe von 400 Euro hinterlegt werden. Die Kaution soll zusammen mit der ersten Monatsmiete auf das Konto der Universität überweisen beziehungs­weise in bar eingezahlt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, die Kaution mithilfe eines Kreditkartenformulars zu hinterlegen (VISA und Master-Card).
     

    Mustermietvertrag

    Sie finden hier einen Mustermietvertrag, aus dem Sie die Konditionen, zu denen die Wohnungen vermietet werden, entnehmen können.
     

    Übernachtungs­gäste und Vermietung von Zusatzbetten

    Wohnungen der Gästehäuser der Universität Mannheim dürfen generell nur von der im Mietvertrag ausgewiesenen Anzahl von Personen genutzt werden. Einzelzimmer können in der Regel nur von einer Person bewohnt werden, die größeren Wohnungen je nach Anzahl der Betten von 2 bis 4 Personen. 

    Für Besuche über Nacht (z.B. von Freunden und Verwandten) besteht selbstverständlich die Möglichkeit, ein Zusatzbett (Klappbett inkl. Bettzeug und -wäsche) anzumieten. Die Gebühr soll vor allem die durch eine zusätzliche Person entstehenden Nebenkosten (Strom, Heizung, Wasser), aber auch das Auf- und Abbauen und die Kosten für die Wäsche, decken.

    Mietpreis pro Tag: 10 Euro
    Die Gebühr wird pro Tag gerechnet, d. h. Mindest­preis für eine Nacht: 20 Euro (Beispiel: 1 Nacht von 3.4. auf 4.4. = 2 Tage = 20 Euro)

    Sonderpreise:
    • Langzeitnutzung des Zusatzbettes (für eine zusätzliche Person) ab dem 16. Tag: 150 Euro pro Monat
    • Nutzung des Zusatzbettes als Ersatz für ein vorhandenes Bett (=keine zusätzliche Person): 1 Euro pro Tag bzw. 30 Euro pro Monat
     

    Kinder

    Im Rahmen der familien­freundlichen Politik der Universität wurde für mitreisende Kinder folgender Sonderpreis festgelegt:

    Kinder bis 11 Jahre: Kinderpauschale von einmalig 20 Euro pro Kind - unabhängig von der Mietdauer.

    In der Kinderpauschale sind ein Kinder-Reisebett und ein Hochstuhl für Kleinkinder enthalten. Sollte das Kind zu groß für das Kinderbett sein, wird alternativ ein Zusatzbett zur Verfügung gestellt. Weitere Kinderausstattung ist dank großzügiger Spenden von Universitäts­mitarbeitern vorhanden (z.B. kleines Kinderfahrrad, MaxiCosy, etc.). Im vierten Stock des Gebäudes L2, 2-4 befindet sich ein Zimmer mit vielen Spielsachen, die gerne auch mit in die Wohnung genommen werden dürfen (aber bitte vor Abreise wieder zurücklegen).

    Anmerkung: Die Kinderpauschale fällt auch dann an, wenn ein eigenes Reisebett mitgebracht wird, da die Pauschale die anfallenden Nebenkosten decken soll.

  • Ausstattung

    Alle Wohnungen sind voll möbliert. Zur Grundausstattung gehören: Bett, Handtücher, Schrank, Arbeits­tisch, Esstisch, Stühle, Fernseher, Telefon etc. Bettwäsche wird zur Verfügung gestellt und regelmäßig gewaschen.

    Mit Ausnahme der Wohnung 12 in L2 sind alle Wohnungen mit einer Küche ausgestattet. Zur Grundausstattung der Küche gehören: Kühlschrank, Kochfeld, Kochgeschirr, Geschirr, Gläser, Besteck etc.

    Der Sanitär­bereich und die Böden in den Apartments werden regelmäßig durch das Hauspersonal gereinigt.

    Im Keller des Gästehauses L2 befindet sich ein Waschraum, in dem Gäste ihre Wäsche waschen und trocknen können. Waschmarken können an der Universitäts­kasse in L1, 1 durch Zahlung per ecUM-Card erworben werden. Die Benutzung der Wäschetrockner ist kostenlos.

    Alle Apartments sind mit einem Internet-Zugang per WLAN ausgestattet.

    Hier finden Sie als Beispiel eine detaillierte Inventarliste einer 1-Zimmer Wohnung und die Grundrisse verschiedener Wohnungen.

  • Gästehaus-Handbuch

    Das Gästehaus-Handbuch enthält wichtige Tipps zum Leben im Gästehaus und in der Innenstadt. Wie funktionierten Telefon und Internet, wie muss ich den Müll trennen, wo gibt es englischsprachige Ärzte? Diese und weitere Fragen werden Ihnen in diesem Handbuch beantwortet. Das Handbuch liegt in allen Wohnungen als Ansichtsexemplar aus - Sie können aber auch gerne schon einmal vorab einen Blick hineinwerfen - einfach das pdf her­unterladen!

  • Park­möglichkeiten

    Sie haben verschiedene Möglichkeiten, Ihr Auto zu parken. Wenn Sie Ihr Auto direkt vor dem Gästehaus abstellen möchten, benötigen Sie einen Bewohnerparkausweis der Stadt Mannheim, der für eine bestimmte Parkzone gilt. Es wird Ihnen kein fester Parkplatz zugewiesen. Möchten Sie, dass Ihr Auto geschützt steht, können Sie in einem der zahlreichen Parkhäuser einen Parkplatz mieten, der dann nur für Ihr Auto gilt.
     

    Parkplatz in einem Parkhaus

    Direkt an der Universität Mannheim gibt es verschiedene Parkplätze und Parkhäuser, in denen Sie einen Parkplatz mieten können. Der Preis variiert nach Dauer der Anmietung und Lage der Park­möglichkeit. Wir empfehlen das Parkhaus unter der Mensa der Universität für eine langfristige Miete.

    Falls Sie mit dem Auto anreisen empfehlen wir Ihnen, unser Dokument „Parken an der Uni Mannheim“ her­unterzuladen und auszudrucken. Dort finden Sie die genauen Hinweise zum Parken im Parkhaus „Mensa“:

     

    Parkplatz für eine Parkzone am Gästehaus

    Sie können einen sog. „Anwohnerparkausweis“ für L2/M2 beim Bürgerservice in K7 und beantragen. Dieser Parkausweis ist direkt für Ihr Auto ausgewiesen und muss immer sichtbar hinter der Scheibe Ihres Autos liegen. Der Parkausweis gilt ein Jahr lang jeweils vom 1.1. - 31.12. in den hier ausgewiesenen Zonen.

    Sie haben als Bewohner der Innenstadt  die Möglichkeit, Parkberechtigungs­scheine (Tagesparkscheine) für ihre Besucherinnen und Besucher gegen ein Entgelt von 2,60 Euro/Schein bei den  Mannheimer Parkhausbetrieben (MPB) in C 1, 13 -15, 68159 Mannheim zu erwerben. Ein Tagesparkschein gilt jeweils für 24 Stunden. Pro Jahr kann man 40 Tagesparkscheine gegen Vorlage des Bewohnerparkausweises bzw. der Melde­bescheinigung kaufen. Dies geht selbst dann, wenn man selbst kein Auto angemeldet hat.

    Die Beantragung eines Anwohnerparkausweises ist jedoch nur möglich, wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz im Gästehaus der Universität haben. Bei internationalen Gästen, die sich in Deutschland nur in Mannheim angemeldet haben, ist dies automatisch der Hauptwohnsitz. Deutsche Gäste, die im Bundes­gebiet eine Wohnung haben und dort angemeldet sind, müssten ihren Hauptwohnsitz nach Mannheim verlegen. Hierzu müssten Sie sich bei den Bürgerdiensten anmelden.
     

    Parkplatz auf dem Gelände der Universität

    Als Angestellter der Universität Mannheim haben Sie die Möglichkeit, für ein bestimmtes Entgelt einen Parkplatz auf dem Gelände der Universität Mannheim zu mieten. Bitte wenden Sie sich dafür an das Dezernat VI. Allerdings gibt es eine längere Warteliste.
     

    Weitere Parkplatz­möglichkeiten in Mannheim

    Parkhaus in N1

    Parkhaus in C1
     

    Umweltzone

    Bitte beachten Sie dass sie bei Fahrten durch die Umweltzone in Mannheim (mit Schildern gekennzeichnet) eine Umweltplakette für Ihr Fahrzeug benötigen. Ausführliche Informationen dazu finden sie unter dem Punkt Umweltzone.

  • Umweltzone

    Zur Verminderung der Immissionsbelastung von Feinstaub und Stickstoffdioxid in deutschen Großstädten wurden in den letzten Jahren in vielen Städten sog. Umweltzonen eingerichtet, die durch entsprechende Schilder gekennzeichnet sind. Über Umweltplaketten und Umweltzonen können Sie sich auf der Website des Bundes-Umwelt­ministeriums informieren.

    In diese Umweltzonen dürfen nur Fahrzeuge fahren, die die ausgewiesene Umweltplakette sichtbar an ihrem Auto tragen. Es gibt drei Abstufungen je nach Schadstoffausstoß des Fahrzeugs, gekennzeichnet durch rote, gelbe und grüne Plaketten. Anhand der Schilder sehen Sie, mit welcher Plakette Sie in die Umweltzone fahren dürfen.

    Fahrzeuge ohne eine Umweltplakette dürfen die Umweltzonenicht durchfahren, sonst drohen Bußgeld und ein Punkt in Flensburg, auch wenn das Fahrzeug dies aufgrund seiner Emissionswerte dürfte.

    Dies gilt auch für alle im Ausland zugelassenen Fahrzeuge, wie PkW, LkW und Busse, sowohl für Geschäftsreisende als auch für Touristen.

    Aus diesem Grund ist es allen Autofahrern anzuraten, sich über die Umweltplakette zu informieren und diese rechtzeitig zu erwerben. Die Gästehäuser der Universität Mannheim befinden sich innerhalb der Umweltzone, daher ist es ratsam, bei Anreise mit dem PKW sich die Plakette vorab online zu bestellen.
     

    Wo kann man die Umweltplakette erwerben?

    Die Umweltplakette erhalten Sie bei den 16 Bürgerdiensten in Mannheim, allen Zulassungs­stellen, beim TÜV der DEKRA, allen haupt­untersuchungs­berechtigten Werkstätten und anderen Prüf­organisationen sowie im Beratungs­zentrum Bauen und Umwelt im Collini-Center.
     

    Kann ich die Umweltplakette auch aus dem Ausland erwerben?

    Auf der Website Umwelt-Plakette.de haben Sie die Möglichkeit, die Plakette online zu bestellen. Die Plakette wird Ihnen dann nach Hause gesendet. Der Versand dauert in der Regel 3-5 Tage.

    Hier finden Sie eine Übersichtskarte der Umweltzone in Mannheim.

    Weitere Links zu diesem Thema:

    http://www.mannheim.de/plakette

    http://www.stuttgart.de/umweltzone

  • Wohnungs­geberbestätigung

    Ab dem 1. November 2015 ist es bei An-, Um- oder Abmeldung des Wohnsitzes bei den Bürgerdiensten der Stadt nötig, einen Nachweis des Vermieters über den Ein- oder Auszug einzureichen. 

    Sollten Sie als Mieter im Gästehaus diesen Nachweis benötigen, wird Ihnen die Gästehausverwaltung gerne einen sogenannte Wohnungs­geberbestätigung nach §19 BMG ausstellen. Bitte kontaktieren Sie uns vorab, damit wir das Dokument für Sie vorbereiten können.

  • Anreise zum Welcome Center und Gästehaus

    Im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar gelegen, ist Mannheim ideal zu erreichen: Ob mit der Bahn (ICE), per Flugzeug (Frankfurt am Main) oder mit dem Auto, kurze Verbindungen sind Ihnen sicher.

    Internationale Gäste erreichen Mannheim über den Flughafen in Frankfurt am Main. Von dort bringt Sie die Deutsche Bahn per ICE in nur 30 Minuten zum Mannheimer Hauptbahnhof.

    Der Mannheimer Hauptbahnhof ist ein gut angebundener ICE-Knotenpunkt und in direkter Nähe zur Universität. Einen persönlichen Fahrplan der Deutschen Bahn erhalten Sie auf deren Website.

    Vom Hauptbahnhof Mannheim sind es maximal 10 Minuten zu Fuß. Sie können aber auch die Straßenbahnlinien 1 (Richtung Schönau) oder 5 (Richtung Seckenheim) nehmen. Die Haltestelle an der Universität heißt „Schloss“. Sie können sich auf der Website der VRN einen persönlichen Fahrplan für die Straßenbahn erstellen.

    Alternativ können Sie sich auch von einem Flughafen-Shuttle am Flughafen Frankfurt am Main abholen und direkt zum Welcome Center/Gästehaus oder zu einer anderen Adresse fahren lassen. Informationen zu zwei Anbietern finden Sie in unserer Broschüre „Anreise“.

    Für den Einzug in eine Gästehauswohnung vereinbart die Gästehausverwaltung mit Ihnen in der Regel eine Woche vorher einen genauen Einzugstermin. Sollten Sie außerhalb unserer Geschäftszeiten anreisen, wird der Wohnungs­schlüssel an der Pforte der Universität Mannheim für Sie hinterlegt – Sie können also zu jeder Tages- und Nachtzeit einziehen.

Wohnungen in den Gästehäusern

Die Unterbringung im Gästehaus ist einfach großartig! Es liegt zentral, ist günstig und - was am wichtigsten ist - man kann direkt nach der Ankunft in Mannheim einziehen. Das nimmt einem den Druck, vor der Anreise eine Unterkunft in Mannheim finden zu müssen. Das engagierte Team des Welcome Centers hilft einem sogar, eine neue Unterkunft in Mannheim zu finden, wenn die Zeit gekommen ist, das Gästehaus zu verlasssen!

Prof. Goran Glavaš, Juniorprofessor für Text Analytics, aus Zagreb (Kroatien) / Foto: Ye Fung Tchen

Da ich bei meiner Ankunft in Deutschland direkt eine vorübergehende Unterkunft hatte, konnte ich Mannheim erst einmal in Ruhe kennenlernen, bevor ich entscheiden musste, wo mein neues Zuhause sein soll. Das Welcome Center hat mir nicht nur den Umzug nach Deutschland sehr erleichtert, sondern mir auch geholfen, meinen Aufenthalt hier so zu organisieren, dass ich meine eigenen langfristigen Ziele verfolgen konnte.

Jason Eichorst, Postdoc, Political Economy of Reforms, aus den USA / Foto: Anna Logue

Kontakt:

Birgit Piesch

Birgit Piesch

Gästehausverwaltung
Universität Mannheim
Dezernat II - Studien­angelegenheiten
Akademisches Auslands­amt / Welcome Center
L 2, 2-4 – Raum 001
68161 Mannheim
Tel.: +49 621 181-3222
Fax: +49 621 181-3226
E-Mail: guesthouse(at)uni-mannheim.de