Drei Menschen die in der Öffentlichkeit zusammen arbeiten

Foto: Anna Logue

Sicherer mobiler Arbeits­platz

Mobiles Arbeiten birgt Gefahren! Mit diesen Schritten arbeiten Sie sicher von unterwegs.

Befinden Sie sich außerhalb des geschützten Büros müssen Sie neben den Hinweisen, die für das sichere Arbeiten am Büroarbeits­platz gelten, noch weitere Punkte beachten. An öffentlichen Orten wie Cafes, im Zug oder auf Dienstreise sind Sie weiteren nicht zu unterschätzenden Gefahren ausgesetzt. Hier gilt es insbesondere darauf zu achten, dass keine Informationen preisgegeben bzw. USB-Sticks und Laptops vor Diebstahl und Manipulation geschützt werden.

Ein Laptop im öffentlichen Raum
Foto: Anna Logue
Was gibt es zu beachten?
  • Beim Arbeiten in der Öffentlichkeit sollten andere nur schwer Einsicht in Ihre Dokumente und Informationen bekommen. Verwenden Sie eine Blickschutz­folie für Ihren Laptop, um ungewollte Blicke zu verhindern.
  • Sensible Themen sollten vor allem an Orten wie Cafes oder ICEs vermieden werden. Fremde haben hier die Gelegenheit Ihre Gespräche über einen längeren Zeitraum zu belauschen.
  • Laptops, USB-Sticks, andere Dienstgeräte und Dokumente müssen zu jedem Zeitpunkt beaufsichtigt werden.
  • Verschlüsseln Sie alle Ihre Geräte, um sicherzustellen, dass beim Verlust keine Informationen von anderen betrachtet werden können.
  • Aktivieren Sie die VPN-Verbindung in das Universitäts­netz, wenn Sie sich über ein fremdes WLAN mit dem Internet verbinden (dazu zählt auch Ihr WLAN Zuhause)
  • Befolgen Sie außerdem die generellen Sicherheitstipps!

Neben diesen Hinweisen zum sicheren mobilen Arbeiten haben wir noch weitere Sicherheitshinweise für das sichere Arbeiten am Büroarbeits­platz.

Sicherheitshinweise zum Arbeiten im Büro