Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik

Um ihre Lehre weiter zu verbessern, können Lehrende der Universität Mannheim das Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik erwerben. Die Qualifikation besteht aus drei Modulen, die systematisch aufeinander aufbauen: Neben der Teilnahme an Praxisberatungen und Lehrhospitationen bilden sich Lehrende in mehreren Didaktik-Workshops weiter. Dabei können sie weitgehend selbst entscheiden, in welchen Bereichen sie sich gezielt verbessern möchten, zum Beispiel durch Workshops zu eLearning, Kommunikationstraining oder der Durchführung von Prüfungen. Beendet wird die Qualifizierung wird mit einem selbst gewählten Abschlussprojekt.

Die Teilnahme gibt Lehrenden die Chance, ihr bisheriges Rollenverständnis zu überdenken, ihre Methoden weiter zu professionalisieren und persönliche Lehrziele zu erreichen. Mittlerweile sind didaktische Nachweise auch immer öfter Voraussetzung für eine erfolgreiche Berufung. Das Baden-Württemberg-Zertifikat ist als Qualifikation international anerkannt und genießt in solchen Verfahren hohes Ansehen. Es wird vom baden-württembergischen Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst ausgestellt.

Das Angebot steht allen Lehrenden der Universität Mannheim offen. Wenn Sie Interesse haben, das Zertifikat zu erwerben, wenden Sie sich bitte an Frau Klinger.


Weitere Informationen 

Baden-Württemberg-Zertifikat

Kontakt

Melanie Klinger

Leiterin des Referats Hochschuldidaktik
Melanie Klinger
Universität Mannheim
Referat Hochschuldidaktik
Kaiserring 10-16
68131 Mannheim