Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Michael K., Dipl.-Wirtsch.-Inform.

Aktueller Job:
Chief Information Officer

Studium in Mannheim:
Wirtschafts­informatik

Höchster Bildungs­abschluss:
Diplom

Karriere

1997 habe ich mein Diplom an der Universität Mannheim im Fach Wirtschafts­informatik abgelegt. Anschließend habe ich meine Karriere in einem Unternehmen für Maschinenbau und Betriebs­technik begonnen. Angefangen habe ich als Teil­projektleiter für ein SAP-Einführungs­projekt. Nachdem ich hier einige Berufserfahrung gesammelt habe, bin ich Abteilungs­leiter für den neu aufzubauenden Bereich „SAP Inhouse Consulting“ geworden. Über die Zeit war ich Leiter verschiedener Abteilungen im Bereich Applikationen und Applikations­betreuung. Nach 17 Jahren im Unternehmen bin ich Leiter der Informations­technologie (CIO) geworden und arbeite bis heute in dieser Position.

Tipps für den Berufseinstieg

Was ich rückblickend als hilfreich empfunden habe: Neugier gepaart mit der Offenheit für Neues; intrinsische Motivation über den Tellerrand hinauszuschauen; Dinge nicht verbissen sehen aber Chancen erkennen und ergreifen; Spaß haben, bei dem was man tut; Social- & Communication Skills im Fokus behalten, denn letztendlich wird IT von Menschen für Menschen gemacht.  

Bedeutung des Studiums

Mein Studium hat mir den Berufseinstieg ermöglicht. Über die unterschiedlichen Verantwortlichkeiten hinweg hat sich für mich gerade die Kombination aus betriebs­wirtschaft­lichem- und IT Wissen als sehr hilfreich und wertvoll erwiesen und mir, zusammen mit meiner langjährigen Berufserfahrung, zu meiner heutigen Position als Chief Information Officer verholfen.