Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Hala Giady (M.C.B.L.)

Aktueller Job:
Rechts­beraterin und Community-Managerin bei Fit Fun Life media company

Studium in Mannheim:
Master of Comparative Business Law (M.C.B.L.)

Höchster Bildungs­abschluss:
Master

Karriere

Nach meinem Master­abschluss an der Universität Mannheim, habe ich als Compliance Managerin gearbeitet und anschließend als juristische Sachverständigerin bei KWS Saat, einem Pflanzenzüchtungs- und Bio­technologie-Unternehmen. Danach bin als Associate bei der Kanzlei Healys LLP in Ägypten eingestiegen. Aktuell arbeite ich als Rechts­beraterin und Community-Managerin bei einem Medien­unternehmen.

Tipps für den Berufseinstieg

M.C.B.L. ist ein Vollzeit-Studium. Wer als Juristin oder Jurist Erfolg haben möchte, sollte die Vorlesungen besuchen, sich im Studium anstrengen und viel lernen. Außerdem ist das gleichzeitige Erlernen der deutschen Sprache ein sehr wichtiger Meilenstein für internationale Studierende, um eine Karriere in Deutschland beginnen zu können.

Bedeutung des Studiums

Meinen Master-Abschluss von einer so großartigen Universität zu erhalten, hat während meiner gesamten Laufbahn einen bedeutenden Mehrwert geschaffen. Die Universität Mannheim ist Deutschlands beste Universität in Wirtschafts­wissenschaften. Sie wird auch als „Harvard von Deutschland“ bezeichnet, weil sie einen ausgezeichneten Ruf genießt.

In Mannheim zu studieren und zu leben hat mir die Möglichkeit gegeben, mich selbst herauszufordern, neue Dinge zu erforschen und neue Freunde aus verschiedenen Ländern zu finden. Diese Erfahrungen waren nicht nur wertvoll, um meinen ersten Job zu bekommen, sondern hatten auch einen großen Einfluss auf mein Leben.