Foto: Anna Logue

Karriere Sozial­wissenschaften

Alumni der Fakultät für Sozial­wissenschaften haben verschiedene berufliche Wege eingeschlagen.

Foto: Ben Van Skyhawk
Süleyman Acar – Sozial­wissenschaften

„Ich empfehle Unternehmern von morgen, sich Investoren oder Business Angels zu suchen. Das hilft auch die Ideen besser zu sortieren und Anfängerfehler zu vermeiden.“

 

HeadShot Factory
Foto: HeadShot Factory/Pascal Landert
Tanja Bader – Sozial­wissenschaften

„Ich bin in einem sehr untypischen Berufsfeld für Sozial­wissenschaft­lerinnen und Sozial­wissenschaft­ler gelandet und werde oft überrascht angeschaut.“

Foto: Robert Schuhmann
Christian Dristram – Soziologie

„Generell gilt: Machen Sie das, worauf Sie Lust haben und was Ihnen Spaß macht, dann sind Sie auch gut in dem, was Sie tun. Wenn Sie Ihre Sache gut machen, überzeugen Sie auch andere.“

Foto: Anna Logue
Ariana Finkel – Sozial­wissenschaften

„Das Studium und die Promotion haben meine Begeisterung für eine Professur geweckt. Darüber bin ich sehr froh, da mir die Lehre sehr viel Spaß macht.“

Foto: Daniela Haupt
Stefan Janke – Psychologie

„Ich habe akademische Freiheiten genutzt, wo auch immer sie sich mir geboten haben. So fühlte sich das Studium weniger wie das Abarbeiten von Modulen an und mehr wie eine echte Entdeckungs­reise.“

Foto: Daniela Haupt
Beatrice Kuhlmann – Psychologie

„Besonders im Hinblick auf Methoden habe ich viel gelernt und konnte somit problemlos eine Promotion anschließen.“

Foto: offenblende.de
Matthias Lehnert – Politik­wissenschaften/VWL

„Das Studium bietet eine exzellente Förderung und stellt eine intellektuelle Herausforderung dar. Wenn Sie diese meistern, stehen Ihnen viele Türen offen.“