Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Florian Kuczera, M.Sc.

Aktueller Job:
Personalreferent

Studium in Mannheim:
Wirtschafts­pädagogik

Höchster Bildungs­abschluss:
Master

Karriere

Neben meinem Studium der Wirtschafts­pädagogik habe ich als studentische Hilfskraft gearbeitet und dabei erste wertvolle Arbeits­erfahrung gesammelt. Meine Master­arbeit habe ich bei der Volvo Group geschrieben. Diese Zeit im Unternehmen habe ich genutzt, um mich für eine Traineestelle zu empfehlen. Schon früh habe ich mich hier auf den Bereich Human Resources (HR) konzentriert und verschiedene Stationen im Unternehmen durchlaufen. Beim Übergang ins Arbeits­leben beziehungs­weise hinsichtlich meiner bisherigen Entwicklung, hat mir insbesondere meine räumliche Flexibilität geholfen. Da ich bereit war umzuziehen, habe ich unterschiedliche Personalabteilungen kennengelernt und man hat mir sehr schnell erste Leitungs­aufgaben übertragen. Schließlich habe ich das Angebot angenommen, bei MAN als Personalreferent und HR Business Partner anzufangen. Ich habe sowohl nationale Projekte geleitet als auch bei internationalen Projekten mitgewirkt. Die dazugehörenden Reisen nach Schweden und Thailand haben einerseits meinen Arbeits­alltag bereichert und andererseits auch meinen persönlichen Horizont erweitert. Ich bin aktuell in einem Angestellten­verhältnis und zusätzlich freiberuflich tätig.

Tipps für den Berufseinstieg

Wer sich für eine Karriere im HR-Bereich interessiert, dem rate ich, authentisch zu bleiben und ehrgeizig zu sein. Es sollte jedoch auch jedem bewusst sein, dass HR nicht immer ein angenehmer Bereich ist und Herausforderungen zu erwarten sind. Ein gutes Netzwerk kann später helfen – bauen Sie es sich frühzeitig auf! Wenn Sie sich zudem im Job engagieren und mit Leidenschaft arbeiten, haben Sie als Absolventin bzw. Absolvent der Universität Mannheim auf dem Arbeits­markt sehr gute Chancen und es bieten sich Ihnen vielfältige Entwicklungs­möglichkeiten.

Bedeutung des Studiums

Das Studium an der Universität Mannheim war eine wichtige Grundlage für meinen Karriereweg. Neben fach­lichem Wissen habe ich Skills im Projekt­management, in Kommunikations­techniken und wirtschaft­liche Strategien zum Erarbeiten neuer Themen erlernt. Ich bin durch das Studium selbstständiger geworden und habe begriffen, was Durchhaltevermögen heißt. Diese Fähigkeiten unterstützen mich im Berufsalltag und haben mir geholfen, meine aktuelle Position zu erreichen.