Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Bachelor

Der Bachelor ist der erste berufs­qualifizierende Abschluss an einer Hochschule. Ein Bachelor­studien­gang erstreckt sich in der Regel über sechs Semester (drei Jahre) und schließt mit einem Bachelor of Arts (B.A.), Bachelor of Science (B.Sc.), Bachelor of Education (B.Ed.) oder Bachelor of Laws (LL.B.) ab. Ein erfolgreich beendetes Bachelor­studium ist meist Voraussetzung für ein weiterführendes Master­studium.

Bachelor of Arts
Der Titel Bachelor of Arts wird in der Regel in Gesellschafts- und Sozial­wissenschaften, Sprach- und Kultur­wissenschaften sowie zum Teil in den Wirtschafts­wissenschaften verliehen.

Bachelor of Science
Der Titel Bachelor of Science wird in der Regel in den Ingenieurs­wissenschaften, Natur­wissenschaften, Human­wissenschaften und zum Teil in den Wirtschafts­wissenschaften verliehen.

Bachelor of Education
Der Titel Bachelor of Education wird bei Lehr­amts­studien­gängen verliehen. Das umfasst das Lehr­amt an Grundschulen, Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien, berufsbildenden Schulen und Sonderschulen.

Bachelor of Laws
Der Titel Bachelor of Laws kann durch ein Studium der Rechts­wissenschaft erworben werden.