Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

ECTS-Punkte

Die Europäische Kommission hat das European Credit Transfer System (ECTS) entwickelt, um die Zusammenarbeit und den Austausch zwischen den europäischen Hochschulen zu fördern. Das System ist eine einheitliche Grundlage zur Anerkennung und dem Vergleich von Studien­leistungen.

ECTS-Punkte sind Leistungs­punkte, mit denen Arbeits­aufwand angegeben wird. Für ein erfolgreich absolviertes Modul vergibt die Hochschule die in der Studien­ordnung angegebene Punktzahl. Die Studierenden sammeln so Semester für Semester Leistungs­punkte, bis die geforderte Gesamtpunktzahl ihres Studien­gangs erreicht ist.

1 Leistungs­punkt = 30 Arbeits­stunden
1 Semester = 30 Leistungs­punkte
1 Bachelor-Studium = 180 Leistungs­punkte