Wie verwende ich Lists in Microsoft 365 für Studierende?

Rufen Sie die Seite office.microsoft.com im Browser auf und melden Sie sich an. Bitte verwenden Sie hierbei Microsoft Edge oder Google Chrome, da diese Browser die höchste Kompatibilität mit den Tools von Office 365 aufweisen.

Wie melde ich mich an?
Noch nicht registriert? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Benutzerkonto freischalten.

Nach erfolgreicher Anmeldung, sehen Sie auf der linken Seite die zur Verfügung stehenden Apps.

Wählen sie nun „Lists“ aus, um auf die App-Oberfläche von „Lists“ weitergeleitet zu werden.

Hier können Sie mit der Schaltfläche " + Neue Liste“ eine neue Liste erstellen. Sobald diese einmal abgespeichert wurde, finden Sie sie hier in der App-Oberfläche wieder.

Wenn Sie eine neue List erstellen wollen, stehen folgende Optionen zur Auswahl:

  • leere Liste erstellen
  • Liste aus Excel importieren
  • bereits existierende Liste als Grundlage nutzen
  • Alternativ werden Vorlagen angeboten, aus denen gewählt werden kann.

Beim Erstellen einer leeren Liste müssen Sie der Liste einen Namen geben und einen Speicherort für die Liste wählen. Zudem können Sie der Liste eine Beschreibung hinzufügen sowie eine Farbe und ein Icon bestimmen.

Nun können Sie an Ihrer Liste arbeiten. Sollten Sie zusammen mit jemand anderem an der Liste arbeiten wollen, klicken Sie auf den „Teilen“ Button im oberen Menüband.

Tragen Sie nun den Namen oder die Mailadresse von den Personen ein, welche Zugriff auf die Liste bekommen sollen. Wählen Sie dabei aus, ob die Personen die Liste bearbeiten, nur ansehen, oder mit Vollzugriff damit arbeiten dürfen.

Hinweis: Sie können lediglich Personen für die Liste freigeben, welche ebenfalls in Microsoft 365 der Universität Mannheim registriert sind.