Wie nutze ich den Kalender in Microsoft Teams?

Mit dem Kalender in Teams können Sie eigene Termine erstellen und über die Kalenderansicht alle geplanten Besprechungen einsehen. Sie erreichen den Kalender in Teams über das Menü auf der linken Seite:

Bei der Ansicht des Kalenders kann zwischen drei Optionen gewählt werden: Tag, Arbeits­woche und Woche. Um zwischen diesen Optionen zu wechseln, klicken Sie auf das Menü auf der rechten Seite über dem Kalender.

Wie erstelle ich eine neue Besprechung?

Auf der rechten Seite über dem Kalender finden Sie die Möglichkeit, eine neue Besprechung zu erstellen.

In dem Fenster zum Erstellen des Termins können verschiedene Angaben zum Termin eingetragen werden.

Wie lade ich weitere Teilnehmer zu meiner Besprechung ein?

In der zweiten Zeile können Sie bei „Erforderliche Teilnehmer hinzufügen“ Kommilitonen eintragen, die Sie zu dieser Besprechung einladen möchten. Das ist nur mit Kommilitonen möglich, die einen Microsoft Teams-Account der Uni Mannheim haben.

Das Fenster zum Erstellen einer Besprechung kann auch durch die Auswahl des gewünschten Zeitraums über den Kalender geöffnet werden.

Eine Besprechung kann auch direkt aus dem Kanal eines Teams heraus erstellt werden. Diese Option befindet sich im rechten oberen Eck von Teams, wenn Sie in einem Kanal sind. Dieser Kanal wird dann automatisch in das Fenster zu Erstellung übernommen.

Über den Menüpunkt „Terminplanungs-Assistent“ bekommen Sie eine Übersicht mit den geplanten Besprechungen der Teilnehmenden sowie dem Zeitraum, in der Sie die Besprechung haben möchte. Dieser kann hier auch noch verändert werden. Außerdem können Teilnehmer hinzugefügt und entfernt werden.

Über den Button „Speichern“ in rechten oberen Eck wird der Termin erstellt. Wenn Sie Teilnehmer hinzugefügt haben, erhalten diese eine Benachrichtigung. Der Button heißt dann dementsprechend auch „Senden“.

Wie bestätige ich die Teilnahme an einem geplanten Termin?

Wenn Sie Ihre Teilnahme an einem Termin bestätigen wollen, müssen Sie das über den Kalender machen. Wählen Sie dazu den Termin in der Kalenderübersicht aus. Über das Drop-Down-Menü „RSVP“ haben Sie dann die Optionen „Zusagen“, „unter Vorbehalt zusagen“ oder „Ablehnen“. Die Option, über die Einladungs-Mail den Termin zu bestätigen, ist aus Datenschutz­gründen deaktiviert. Wenn Sie über die Einladungs-Mail zustimmen, führt dies zu einer Fehlerbenachrichtigung und einem doppelten Eintrag des Teilnehmers in der Teilnehmerliste.

An einer geplanten Besprechung können Sie über den entsprechenden „Teilnehmen“-Button teilnehmen.