Digitale Anwesenheitserfassung

Checkin ersetzt die bisherige Abfrage der Kontaktdaten in Papierform

Für alle Veranstaltungen in Präsenz ist die Universität Mannheim verpflichtet, zum Zweck der Nachverfolgung von Infektions­ketten im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie, die Kontaktdaten der Anwesenden (Studierenden, Dozenten, Gästen usw.) zu registrieren und für eine eventuelle Anfrage der Gesundheitsbehörden für vier Wochen aufzubewahren.

Die bisher in Papierform durchgeführte Erfassung wird zum Semesterbeginn durch die neu entwickelte digitale Anwendung Checkin ersetzt. Nähere Informationen und die Anwendung selbst finden Sie unter https://www.uni-mannheim.de/it/anleitungen/checkin.

Zusätzlich wird über Checkin die Möglichkeit geschaffen, freie Arbeits­plätze für Studierende in aktuell nicht belegten Hörsälen schnell und unkompliziert auf dem Campus zu finden und sich dort zu registrieren.

Back