Neue Kommunikations- und Kollaborations­plattform verfügbar

Mit der Cloud-Lösung M365 bietet die Universitäts-IT optimale Voraussetzungen für eine effiziente und sichere Zusammenarbeit.

Um die digitale Kommunikation und Zusammenarbeit der Beschäftigten an der Universität zu erleichtern, stellen wir Ihnen ab sofort Microsoft 365 (M365) als Kommunikations- und Kollaborations­plattform zur Verfügung. Diese löst die bisherige Interimslösung ab. Damit Sie die zugehörigen Dienste, wie zum Beispiel Teams, in der neuen Umgebung von M365 nutzen können, müssen Sie sich lediglich neu anmelden, wie in der Schritt-für-Schritt-Anleitung Login M365 beschrieben.

Sollten Sie innerhalb der Interimslösung Dateien gespeichert haben, müssen Sie diese selbst auf die neue Plattform übertragen, da kein automatischer Datenumzug erfolgt. Folgen Sie hierzu bitte der Anleitung unter Migration M365. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Interimslösung am 13. September 2021 abgestellt wird und ggf. dort gespeicherte Daten danach nicht mehr verfügbar sind.

Mit der Nutzung der M365-Anwendungen verpflichten Sie sich, die von der Universität Mannheim erstellten Richtlinien einzuhalten. Lesen Sie diese bitte vor Ihrer Anmeldung aufmerksam durch und schützen Sie sich und Ihre Kolleginnen und Kollegen durch den sicheren Umgang mit Dokumenten in der Cloud: Zu den Nutzungs­richtlinien.

Welche Anwendungen neben Teams aktuell verfügbar sind und wie Sie diese verwenden, erfahren Sie auf der UNIT-Website unter Microsoft 365.

Ihnen ist das zu technisch? Kein Problem, wir helfen Ihnen gerne weiter! Besuchen Sie eine unserer Sprechstunden oder wenden Sie sich an unseren IT-Support (telefonisch unter der Durchwahl -2000, in Microsoft Teams unter itsupport.2000 oder per E-Mail an itsupport uni-mannheim.de).

Zurück