Klasse an der Theodor-Frey-Schule, Eberbach / Foto: Dalibor Caran

Unser Fächerangebot

Die Stärke der Universität Mannheim ist ihr wirtschafts- und sozial­wissenschaft­lich geprägtes Profil: In beiden Bereichen zählt die Universität Mannheim seit Jahren zu den 20 besten Forschungs­einrichtungen in Europa. Ein wichtiger Grund dafür ihre konsequente Ausrichtung auf empirische Methoden, beispielsweise zur Planung, Durchführung, Auswertung und Interpretation großer Datenmengen aus Umfragen (Surveys). Die empirische Orientierung gilt beispielsweise für die Politik­wissenschaft ebenso wie für die Wirtschafts­wissenschaften und die Bildungs­wissenschaft.

Auch in den Sprachfächern bietet die Universität einzigartige Schwerpunkte: Beispielsweise arbeiten die Sprach­wissenschaften der Germanistik und der Anglistik eng mit dem Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS) in Mannheim zusammen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Forschung zu Mehrsprachigkeit.


Attraktive Kombinationen

Die Universität bietet Ihren Lehr­amt­studierenden elf Fächer (plus Kooperationen) zur Auswahl, die dem Profil der Universität entsprechen:

Germanistik, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Politik­wissenschaft, Wirtschafts­wissenschaft, Mathematik, Informatik, Geschichte und Philosophie/Ethik. In den Fächern Kunst und Musik bestehen Kooperationen. Germanistik und Anglistik sind hierbei die „größten“ Lehr­amtsfächer in den Studien­gängen des Lehr­amts Gymnasium.

Die Universität Mannheim ist zudem einer der profiliertesten Standorte für Wirtschafts­pädagogik in Deutschland. Auch dies prägt die Lehr­erbildung in vielerlei Facetten: Übergänge und gemeinsame Studien­elemente sind fester Bestandteil, zum Beispiel in praktischen Phasen, in bildungs­wissenschaft­lichen Veranstaltungen, in den Themenfeldern und in besonderen Lehr­formaten wie dem Service-Learning.

Foto: Anna Logue
Lehr­erin oder Lehrer werden

Welche Fächer stehen zur Auswahl? Wie läuft die Bewerbung? Und was genau erwartet mich? Wir informieren Sie über den Bachelor und Master of Education an der Universität Mannheim.

Foto: Anna Logue
International vernetzt

Die Universität Mannheim ist international bestens vernetzt und hat viele Programme mit Partner­universitäten im Ausland. Lesen Sie mehr auf den Seiten des Akademischen Auslands­amtes.