Klasse in der Theodor-Frey-Schule, Eberbach / Foto: Dalibor Caran

Leuchtturm 1: Mehrsprachigkeit

Mehrsprachiges Klassenzimmer

Das Projekt Kompetent lehren und lernen im mehrsprachigen Klassenzimmer: Verzahnung von Fach­wissenschaften, Fach­didaktik und Schulpraxis in der Lehr­erbildung wird von Prof. Dr. Rosemarie Tracy und Dr. Dieter Thoma vom Lehr­stuhl für Anglistische Linguistik geleitet. Es hat zum Ziel, die zukünftigen Lehr­erinnen und Lehrer bestmöglich auf Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Erstsprachen vorzubereiten.

Um dieses kompetenz­orientierte Ziel zu erreichen müssen zukünftige Lehr­kräfte wissen, wie Menschen Sprachen lernen, verarbeiten und nutzen. Sie müssen die Fähigkeit erwerben, dieses Wissen in Lehr- und Lernkonzepte umsetzen zu können, und sie müssen in der Lage sein, dieses Wissen und Können in der Unterrichtspraxis handelnd anzuwenden.

Darüber hinaus sollen die Studierenden eine Grundhaltung entwickeln, die sie dazu be­fähigt, sprachlich-kulturelle Diversität gleichermaßen als Herausforderung und als Potenzial für die pädagogische Praxis zu betrachten. Die Förderung sprachlicher Kompetenzen wird damit zu einer fach­übergreifenden Querschnittsaufgabe (wie auch im Schwester­projekt Herausforderung Heterogenität).

Um sicherzustellen, dass dieses kompetenz­orientierte, erste Ziel erreicht wird, verfolgt das Projekt ein strukturelles, zweites Ziel: Fach­wissenschaften (Wissen), Fach­didaktik (Können) und Schulpraktische Studien (Handeln) in Lehre und Forschung nachhaltig zu verzahnen.

Ein drittes Ziel ist es, den Lehr­erbildungs­standort Mannheim mit dem Profilthema der sprachlichen und kulturellen Heterogenität noch attraktiver für hoch motivierte, interessierte und leistungs­starke Studierende zu machen.


Laufzeit und Mittel: 995.000 EUR in der Phase vom 5.1.201 bis 14.1.2022. Gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.


Beratung und Kontakt

Prof. Dr. Rosemarie Tracy

Prof. Dr. Rosemarie Tracy

Seniorprofessorin
Universität Mannheim
Anglistik I
Schloss – Raum EW 265
68161 Mannheim
Sprechstunde:
nach Vereinbarung per Email.


Dr. Dieter Thoma

Dr. Dieter Thoma

Akademischer Oberrat
Universität Mannheim
Anglistik I
Schloss – Raum EW 293
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Di 14–15 Uhr und nach Vereinbarung