MIFE Inauguralkonferenz und Early Career Workshop 2021

Programm und Anmeldung

Financial Literacy Across the Disciplines

29. November – 2. Dezember 2021 | Mannheim

Financial Literacy hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Finanzielle Entscheidungen stellen für viele Personen eine große Herausforderung dar. Langfristige Trends wie demografischer Wandel und Digitalisierung haben weitreichende Auswirkungen auf die Altersvorsorge, das Sparverhalten, die Zinssätze und die Finanzierungs­bedingungen. Unvorhergesehene Ereignisse wie die aktuelle Corona-Pandemie erhöhen den Druck. Wie gehen Personen mit diesen Herausforderungen um? Was wissen sie über Finanzen und wie beeinflusst dies ihre Spar- und Konsumentscheidungen? Wie kann Finanzbildung die Entwicklung finanzieller Kompetenzen unterstützen? Um diese komplexen Fragen beantworten zu können, ist es notwendig, diese aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten.Diesen und ähnlichen Fragen widmet sich das Mannheim Institute for Financial Education (MIFE), das wir mit einer Inauguralkonferenz vorstellen möchten. Die viertägige Veranstaltung soll eine inter- und transdisziplinäre Plattform für Diskussionen über aktuelle Forschungs­ergebnisse zu Financial Literacy und Finanzbildung bieten.

Die ersten beiden Veranstaltungs­tage sind der öffentlichen MIFE Inauguralkonferenz gewidmet, auf der es eingeladene Vorträge von Keynote Speakern und anderen einschlägigen Wissenschaft­lern/-innen geben wird. Darüber hinaus bietet die Konferenz Möglichkeiten zum Austausch und zur Vernetzung zwischen Vertreterinnen und Vertretern aus Forschung, Politik und Praxis. Zudem wird der 1. Deutsche Bundes­bank-Nachwuchsforschungs­preis für Financial Literacy überreicht.

Das Programm zur Inauguralkonferenz finden Sie hier:

Die Teilnahme an der Konferenz erfolgt über Zoom und ist kostenfrei. Die Anmeldung zur Konferenz ist über folgenden Link möglich:

Im zweiten Teil der Veranstaltung (Tag 3 und 4) wird der MIFE Early Career Workshop stattfinden, in dem Nachwuchsforscherinnen und -forscher (Doktoranden/-innen, Postdocs, Juniorprofessoren/-innen in frühen Karriere­phasen) ihre Forschungs­arbeiten vorstellen und diskutieren können. Dem MIFE Early CareerWorkshop war ein Call for Paper und Auswahlprozess der Teilnehmenden vorgeschaltet.

Format

Die MIFE-Inauguralkonferenz und der MIFE Early Career Workshop werden ausschließlich im Onlineformat über Zoom stattfinden. Den Zugangslink erhalten Sie per E-Mail im Anschluss an Ihre Anmeldung.

Wissenschaft­licher Programm­ausschuss

  • Rob Alessie (University of Groningen)
  • Carmela Aprea (Universität Mannheim)
  • Tabea Bucher-Koenen (ZEW und Universität Mannheim)
  • Paola Iannello (Università Cattolica del Sacro Cuore, Mailand)

Organisations­komitee

  • Carmela Aprea (Universität Mannheim)
  • Tabea Bucher-Koenen (ZEW und Universität Mannheim)
  • Caroline Knebel (ZEW)
  • Ronja Baginski (Universität Mannheim)

Auswahlkomitee für den 1. Deutsche Bundes­bank-Nachwuchsforschungs­preis für Financial Literacy

  • Rob Alessie (University of Groningen)
  • Carmela Aprea (Universität Mannheim)
  • Tabea Bucher-Koenen (ZEW und Universität Mannheim)
  • Paola Iannello (Università Cattolica del Sacro Cuore, Mailand)
  • Patricia Staab (Deutsche Bundes­bank)

Kontakt

Für Fragen zur MIFE Inauguralkonferenz und/oder zum MIFE Early Career Workshops kontaktieren Sie bitte: Julia Harder

MIFEconference zew.de