Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Ankündigung Medizinrechts­seminar HWS 2019

Bachelor­arbeit im HWS 2019 im Seminar Medizinrecht (SPB Medizin- und Gesundheitsrecht)

Im HWS 2019 werde ich ein Seminar zum Medizinrecht anbieten. Das Seminar wird als Blockseminar gegen Ende der Vorlesungs­zeit durchgeführt. Zur Anfertigung der Studien­arbeiten/Seminararbeiten sind folgende Zeiten vorgesehen:

1. Kampagne

  • Aushang der Themen: 29. Juli 2019
  • Vorbesprechung und Vergabe der Seminarthemen: 05. August 2019 um 11.00 Uhr im Institut für Medizinrecht (Turm Mittelbau West, 1. Etage).
  • Abgabe der Studien­arbeiten: spätestens am 02. September 2019 während der regulären Öffnungs­zeiten im Dekanat vorlegen und danach am Lehr­stuhl abgeben.

2. Kampagne

  • Aushang der Themen: 02. September 2019
  • Vorbesprechung und Vergabe der Seminarthemen: 09. September 2019 um 11.00 Uhr im Institut für Medizinrecht (Turm Mittelbau West, 1. Etage).
  • Abgabe der Studien­arbeiten: spätestens am 7. Oktober 2019 während der regulären Öffnungs­zeiten im Dekanat vorlegen und danach am Lehr­stuhl abgeben.

An dem Seminar können auch Studierende teilnehmen, die keine Studien­arbeit, aber ein Seminarreferat erstellen möchten. Diese Studierende werden um schriftliche Bewerbung (auch per E-Mail) gebeten.

 

Bachelor­arbeiten im HWS 2019 im Rahmen des Seminars „Seminar im Medizinrecht“ am Lehr­stuhl Prof. Taupitz

Teilnehmerzahl

unbegrenzt

Zulassung

Die Zulassung erfolgt mit der Themenvergabe

Informations­veranstaltung
und Themenvergabe

1. Kampagne: 05. August 2019, 11.00 Uhr
2. Kampagne: 02. September 2019, 11.00 Uhr

Ort: Institut für Medizinrecht (Turm Mittelbau West, 1. Etage)

Zeitpunkt Themenaushang

1. Kampagne: 29. Juli 2019
2. Kampagne: 09. September 2019

Modus Themenvergabe

Gemeinsame Auswahl aller Teilnehmer aus der ausgehängten Themenliste (ggf. durch Los)

Hilfestellung zum Thema

Für alle Lehr­stühle gilt, dass keine inhaltliche Beratung, keine Vorabbesprechung der Gliederung usw. geboten wird. Möglich sind aber Rückfragen zum Verständnis des gestellten Themas.

Für das hier angebotene Seminar gibt der Lehr­stuhl das Thema ohne weitere Hinweise aus.

Mündliche Leistung im Seminar

Der Vortrag soll max. 30 Minuten dauern. Für die anschließende Diskussion sind 30 Minuten eingeplant. Es wird erwartet, dass die Bachelor­arbeiten der anderen Teilnehmer zur Vorbereitung des Seminars gelesen werden.

Notengebung

Die Gesamtnote beruht vor allem auf der schriftlichen Leistung; die mündliche Leistung wird ergänzend für Auf- oder Abschläge herangezogen.

Weitere Informationen

keine

Bitte beachten: Die Bachelor­arbeit muss in jedem Fall mit dem zugehörigen Formular (siehe Internetseite der Abteilung) im Dekanat angemeldet werden. Die Anmeldung ist nur gültig, wenn zuvor die elektronische Anmeldung zum Schwerpunkt­bereich Wirtschafts­recht und zum Wahl­bereich erfolgt ist.

Zurück