Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Auszeichnung für Prof. Dr. Mark Makowsky

Am 4. Dezember 2019 wurde der Förderpreis für Kunst und Wissenschaft der Stadt Düsseldorf an Prof. Dr. Mark Makowsky verliehen.

Alle zwei Jahre vergibt die Stadt Düsseldorf den Förderpreis für wissenschaft­liche Forschung im Wechsel an die Wirtschafts­wissenschaft­liche, Juristische, Mathematisch-Natur­wissenschaft­liche, Philosophische und Medizinische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität. Für das Jahr 2019 wurde Prof. Dr. Mark Makowsky von der Juristischen Fakultät für seine Habilitations­schrift „Einwendungen aus fremdem Schuld­verhältnis – zugleich ein Beitrag zur Relativität des Schuld­verhältnisses“ geehrt. Seit November 2019 ist Prof. Dr. Makowsky Inhaber des Lehr­stuhls für Bürgerliches Recht und Wirtschafts­recht der Universität Mannheim mit den Forschungs­schwerpunkten Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht, Medizinrecht sowie Privat­versicherungs­recht.

zum Artikel der HHU Düsseldorf

Zurück