Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Bachelor Psychologie - Einführung STAV Test

Chancen auf den Studien­platz verbessern durch den STAV Test

Das Studierenden­auswahl­verfahren Psychologie (STAV-Psych) ist ein fach­spezifischer Studierenden­eignungs­test, der allgemein kognitive Fähigkeiten und für ein Psychologiestudium relevantes Vorwissen erfasst.

Die Teilnahme am Studierenden­eignungs­test STAV-Psych ist freiwillig. Voraussichtlich wird das Testergebnis im Bewerbungs­jahr 2020 mit bis zu 40 Zusatzpunkten im Auswahl­verfahren berücksichtigt (geplante Verabschiedung im Senat am 4.12.2019).

Der Testtermin ist Samstag, der 16. Mai 2020. Eine Testteilnahme wird auch an der Universität Mannheim möglich sein. Anmelden kannst du dich vom 7. Januar bis zum 14. Febuar 2020 online.

Alle Informationen zum freiwilligen Studierenden­eignungs­test STAV-Psych findest du auf der Webseite der STAV-Psych-Koordinations­stelle.

Die Teilnahme an dem freiwilligen Studierenden­eignungs­test STAV-Psych wird durch ein Online Self Assessment (OSA-Psych) vorbereitet. Mit dem OSA-Psych kannst du dich über das Bachelor-Psychologiestudium informieren und testen, ob es zu dir passt. Good to know: Den Nachweis, dass du am OSA-Psych teilgenommen hast, musst du auch deiner Bewerbung beilegen (geplante Verabschiedung im Senat am 4.12.2019).

Zurück