Bronnbacher Winter extended (1/2)

Uhr

online via Zoom

Beim ersten Abend des Bronnbacher Winters werden Impulse zu Kunst und Führung im Zeitalter der digitalen Transformation gegeben.

Impulse von Christian von Burkersroda (Kulturkreis­mitglied und Geschäftsführer, Partner und Berater bei VON BURKERSRODA DUMDEI & PARTNER, Hamburg) und Clara Ehrenwerth (Künstlerin und Geschäftsleiterin machina ex Kollektiv, Berlin) zu „Digitaler Führung“ und „künstlerischer Arbeit zwischen Theater, Computer­spiel und Lockdown“ mit anschließender Gesprächsrunde und Break-outs für Interessierte am Bronnbacher Stipendium.

Der Bronnbacher Winter bietet interessierten Studierenden und Promovierenden der Universität Mannheim eine erste Gelegenheit, in das Bronnbacher Stipendium hineinzuschnuppern und sich mit den Ideen und Zielen, die hinter dem Förder­programm stehen, vertraut zu machen.

Die Veranstaltung findet als Webmeeting via Zoom statt. Link zur Teilnahme: https://us02web.zoom.us/j/83479936105

Der zweite Teil des Bronnbacher Winters extended 2020 findet am 10. Dezember 2020 statt.