Förderlinie „Wissenschafts­kommunikation und Citizen Science“

Eine Antragstellung ist jederzeit möglich

Der Forschungs­rat stellt Mittel des Forschungs­fonds der Universität Mannheim zur (befristeten) Einrichtung einer Förderlinie zur Verfügung.

Der Forschungs­rat möchte mit der Förderlinie „Wissenschafts­kommunikation und/oder Citizen Science“ innovative Initiativen in diesem Bereich im Sinne einer Anschubfinanzierung fördern und stellt hierzu jährlich bis zu 30.000 Euro zur Verfügung. Ein Antrag auf Förderung in dieser Linie muss insbesondere das innovative Element des Vorhabens darlegen. Gefördert werden können alle Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Vorhaben, wobei die Fördermittel den regulären haushalts­rechtlichen Bestimmungen unterliegen. Dem Antrag ist eine Budgetplan zur Verwendung der Mittel beizufügen. Angaben zu einer denkbaren Verstetigung der Maßnahmen und deren Finanzierung sind nicht zwingend erforderlich, werden jedoch bei Vorliegen im Begutachtungs­prozess gewürdigt.

Eine Antragstellung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen zu Bewilligungs­kriterien und Antragstellung entnehmen Sie bitte der Ausschreibung hier.

Bitte reichen Sie Ihren Antrag an den Vorsitzenden des Forschungs­rats (Prorektor Forschung) über Herrn Gebhard im Dezernat I ein (E-Mail: michael.gebhard verwaltung.uni-mannheim.de; Tel.: 181-1085), der auch für Rückfragen im Vorfeld der Antragstellung gerne zur Verfügung steht.