Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Landtagsstipendien­programm für israelische und deutsche Studierende

Das Landtagsstipendien­programm fördert Praktikums- und Studien­aufenthalte in Israel.

  • Das Landtagsstipendien­programm für israelische und deutsche Studierende, Nachwuchs­wissenschaft­lerinnen und Nachwuchs­wissenschaft­ler, sowie Praktikantinnen und Praktikanten fördert Praktikums- und Studien­aufenthalte in Israel. Die Bewerbungs­frist für eine Förderung ist voraussichtlich im November für Aufenthalte ab dem Folgejahr.
  • Antragsberechtigt sind Studierende, Nachwuchs­wissenschaft­ler/-innen und Praktikant/-innen deutscher Staats­angehörigkeit, die im Jahr 2020 im Rahmen von Hochschul­partnerschaften einen Aufenthalt in Israel planen.

  • Für Praktika in Israel empfiehlt es sich, die Angebote des Programms New Kibbutz genauer anzuschauen. Eine Teilnahme am New-Kibbutz-Programm kann mit dem Landtagsstipendium Israel kombiniert werden.

  • Alle Studierenden, die für ein Praktikum (z.B. New Kibbutz) oder Studium nach Israel möchten, können sich bis 11. November Herrn Lukas Dausend vom Akademischen Auslands­amt (s. Ausschreibung) bewerben. Bei Fragen können Sie sich an Herrn Dausend wenden. Bewerbungs­frist ist der 11.11.19.
  • Weitere Informationen finden Sie hier. Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier.
Zurück