Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Neuer Präsentations­film für den Master of Comparative Business Law (M.C.B.L.)

Das Master­programm „Master of Comparative Business Law (M.C.B.L.)“ präsentiert sich in einem neuen Imagefilm.

Der Master of Comparative Business Law (M.C.B.L.) ist ein fortgeschrittenes akademisches Programm, das ein vertieftes Verständnis der wirtschafts­rechtlichen Aspekte des europäischen Binnen­marktes und des globalen Marktes vermittelt. Das M.C.B.L.-Programm bietet eine breite Palette von Vorlesungen, die sowohl von Rechts­professoren der Universitäten Mannheim und Adelaide als auch von Anwälten, Richtern und Managern gehalten werden. Die Studierenden können wählen, ob sie sowohl an der Universität Mannheim, als auch an der University of Adelaide oder nur an der Universität Mannheim studieren möchten. Das Programm ist ein anspruchsvolles Postgraduierten­programm auf hohem Niveau in den Bereichen des europäischen und internationalen Wirtschafts­rechts. Der M.C.B.L.-Studien­gang richtet sich an Rechts­wissenschaft­ler oder Absolventen mit einem ausreichenden juristischen Hintergrund, die ein weiterführendes Studium absolvieren möchten, um sich auf dem Gebiet des Wirtschafts­rechts mit einer vergleichenden Perspektive zu spezialisieren.

Zurück