Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Neu an der Fakultät: Herr Prof. Dr. Mark Makowsky

Zum 5. November 2019 wurde Prof. Dr. Mark Makowsky zum Universitäts­professor auf Lebenszeit ernannt und hat fortan den Lehr­stuhl für Bürgerliches Recht und Wirtschafts­recht inne. Er folgt Prof. Dr. Jochen Taupitz nach, der der Abteilung weiterhin als Seniorprofessor in Forschung und Lehre erhalten bleibt.

Prof. Makowsky wurde 1984 in Düsseldorf geboren. Im Jahr 2004 nahm er an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf das Studium der Rechts­wissenschaften auf, das er 2010 mit der Ersten juristischen Prüfung abschloss. 2012 folgte die Promotion zum Thema „Der Einfluss von Versicherungs­schutz auf die außervertragliche Haftung“. Nach dem Rechts­referendariat war Herr Makowsky seit 2015 als Akademischer Rat auf Zeit am Lehr­stuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechts­vergleichung sowie Privat­versicherungs­recht an der Universität Düsseldorf beschäftigt. Im Jahr 2018 habilitierte er sich mit einer Arbeit zum Thema „Einwendungen aus fremdem Schuld­verhältnis“. Es folgten Lehr­stuhl­vertretungen an den Universitäten Potsdam und Mannheim.

Zurück