Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Neue Formen der Sharing Economy: Genossenschaft­liche Streaming-Dienste und Tauschmärkte

Am Institut für Mittelstandsforschung der Universität Mannheim (ifm) ist die interdisziplinäre Nachwuchsforschergruppe platforms2share gestartet.

Die Forschungs­gruppe geht der Frage nach, welche Chancen neue Organisations­formen und Technologien für die Sharing Economy bieten. Die sechsköpfige Nachwuchsgruppe unter der Leitung von Dr. Dominika Wruk wird vom Bundes­ministerium für Bildung und Forschung mit 2,3 Millionen Euro für fünf Jahre gefördert.

Zur Pressemitteilung

Zurück