Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Prof. Rosemarie Tracy zum Mitglied des Hochschul­rats der PH Heidelberg ernannt

Prof. Rosemarie Tracy, Inhaberin des Lehr­stuhls für Anglistische Linguistik, ist zum 1. Juni 2019 in den Hochschul­rat der Pädagogischen Hochschule Heidelberg berufen worden - als erste Vertreterin der Universität Mannheim überhaupt.

Rosemarie Tracy wurde 1995 zur Professorin an der Universität Mannheim berufen und leitet seither den Lehr­stuhl Anglistik I für Anglistische Linguistik. Zuletzt war sie auch als Prorektorin für Forschung und Gleichstellung für die Universität Mannheim tätig. Prof. Tracy engagiert sich in der Sprach­förderung für Kinder und betreibt Forschung zu Themen, die an der Schnittstelle zu pädagogisch relevanten Fragen liegen. Ihre Forschungs­schwerpunkte sind Mehrsprachigkeit und Spracherwerb.  Sie ist Mitgründerin und Gesellschaft­erin der Mannheimer Zentrums für Empirische Mehrsprachigkeits­forschung (MAZEM).

Zurück