Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Schwerpunkt­bereich-Info­veranstaltung

- Uhr

Verantwortliche der Wahl­bereiche

W 117

Am Donnerstag, den 27. September 2018, um 17.15 Uhr in W 117 findet für Drittsemester­studierende eine Informations­veranstaltung zu den einzelnen BT-Wahl­bereichen im Wirtschafts­recht statt.

Hier bekommen Sie - exklusiv von den Wahl­bereichs­verantwortlichen vorgestellt - einen Vorgeschmack auf das, was Sie im jeweiligen Wahl­bereich erwartet. Zur Auswahl stehen zehn Wahl­bereiche:

  1. IPR/Internationales Wirtschafts­recht
  2. Bank- und Kapital­markt­recht
  3. Gesellschafts­recht
  4. Kollektives Arbeits­recht
  5. Insolvenz und Sanierung
  6. Versicherungs­recht
  7. Geistiges Eigentum, Medien- und Lauterkeits­recht
  8. Medizin- und Gesundheitsrecht
  9. Steuerrecht
  10. Kartellrecht

Das Schwerpunkt­bereichs­studium, das der traditionellen Stärke der Universität Mannheim und der Abteilung Rechts­wissenschaft im Bereich des Wirtschafts­rechts entspricht, bietet Ihnen eine frühzeitige fach­liche Spezialisierung und Profilschärfung. Passend zur Ausrichtung des Bachelor-Abschnitts des Kombinations­studien­gangs Unternehmens­jurist/in können Sie innerhalb des Schwerpunk­bereiches einen von zehn Wahl­bereichen im Besonderen Teil des Wirtschafts­rechts vertiefen. Durch das Schwerpunkt­bereichs­studium absolvieren Sie zugleich die Universitäts­prüfung, die Teil der Ersten juristischen Staats­prüfung ist. Der Schwerpunk­bereich besteht aus dem Allgemeinen Teil des Wirtschafts­rechts (sog. Wirtschafts­recht AT) und dem Besonderen Teil des Wirtschafts­rechts (sog. Wirtschafts­recht BT). 

Alle wichtigen Regelungen und organisatorische Angaben finden Sie neben der Prüfungs­ordnung auch kompakt in den Allgemeinen Informationen zum Schwerpunkt Wirtschafts­recht auf der Studien­gangs­website unter Studien­aufbau bzw. Prüfungs­informationen.