Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

SOEPcampus@Universität Mannheim

-

- Uhr

Seminargebäude A 5, 6, Gebäudeteil C, Raum C-108

Der SOEP-Workshop bietet die Möglichkeit, einen fundierten Einblick in das Arbeiten mit dem Längsschnittdatensatz zu erhalten.

Vom 24.06.2019 bis 26.06.2019 findet der Workshop „SOEPcampus@Universität Mannheim“ von Prof. Dr. Thomas Gautschi in Zusammenarbeit mit der Längsschnittstudie „Sozio-oekonomisches Panel“ (DIW Berlin) statt.

Das SOEP ist eine seit 1984 laufende jährliche Wiederholungs­befragung in Deutschland mit den Themenschwerpunkten Haushalts­zusammensetzung, Erwerbs- und Familienbiographie, Erwerbsbeteiligung und berufliche Mobilität, Einkommensverläufe, Gesundheit und Lebens­zufriedenheit. In diesem Workshop wird ein Überblick über die Analyse­möglichkeiten des SOEP und eine Einführung in die Datenaufbereitung gegeben. Des Weiteren werden Analyse­verfahren für Längsschnittdaten vorgestellt.

Die Veranstaltung richtet sich an fortgeschrittene Studierende, Doktoranden und Nachwuchs­wissenschaft­ler aus den Sozial- und Wirtschafts­wissenschaften. Voraussetzungen für die Teilnahme sind solide Kenntnisse in multivariaten Analyse­verfahren und erste praktische Erfahrungen mit der Datenanalyse. In den Beispielen und Übungen im Rahmen des Workshops wird ausschließlich das Statistik­programmpaket Stata verwendet. Kenntnisse im Arbeiten mit dem SOEP werden nicht vorausgesetzt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf 36 Personen begrenzt.

Ansprech­partner: Deborah Gottinger-Würtz (soeporga(at)mail.uni-mannheim.de)

 

Mehr Informationen und Anmeldeformular