Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Überbrückungs­hilfe für Studierende des BMBF

Die Überbrückungs­hilfe beinhaltet den KfW-Studien­kredit sowie Zuschüsse, die über die Studierenden­werke verteilt werden. 

Die Corona-Pandemie stellt viele Studierende vor finanzielle Herausforderungen. Einige von Ihnen geraten nun erneut in finanzielle Engpässe. Das Bundes­ministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat in Zusammenarbeit mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), dem Deutschen Studentenwerk und den Studierenden­werken auch für das Wintersemester 2020/21 die finanzielle Unterstützung für Studierende in pandemiebedingten Notlagen fortgesetzt. Dabei wird auf das aus den Sommermonaten bewährte Instrument der Überbrückungs­hilfe zurückgegriffen. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zurück