Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wie begrenzt man das Parlament auf 598 Abgeordnete und behält dabei die personalisierte Verhältniswahl bei?

Unser Vorschlag auf dem Verfassungs­blog

CSUler in die Container? Oder wie man doch noch zu einem Bundestag mit 598 Abgeordneten kommen kann 
Thomas Gschwend und Marcel Neunhoeffer

Bundes­präsident Wolfgang Schäuble ist vorerst mit seiner Arbeits­gruppe zur Reform des Wahlrechts gescheitert. Das könnte schon sehr bald zum Problem werden, denn ohne Wahlrechts­reform wird der begehrte Raum im Berliner Regierungs­viertel bald knapp. Auf Basis aktueller Umfragewerte könnten mit dem aktuell geltenden Wahlgesetz im nächsten Bundestag mehr als 800 Abgeordnete sitzen. Und so ist Schäubles Ankündigung, künftig Büro-Container aufstellen zu lassen ganz bestimmt nicht als reiner Scherz zu verstehen.

Der ganze Text

 

Zurück