Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wohin denn ich? Gemeinsam Gutes stiften

Uhr

EW 151

Mit Astrid Kießling-Taşkın, Vorständin der Commerzbank-Stiftung

Astrid Kießling-Taşkın studierte Kunst­wissenschaften sowie Neue, Mittlere und Alte Geschichte an der Universität Stuttgart und an der Goethe-Universität Frankfurt. Ihren beruflichen Werdegang begann sie unter anderem mit der Ausstellungs­planung und Katalogredaktion für das Amerika Haus in Frankfurt am Main. Später war sie Kunstexpertin der Dresdner Bank. 2011 nahm sie die Stelle der Geschäftsführerin der Commerzbank-Stiftung an. In diesem Jahr kam der Job als Abteilungs­leiterin von Corporate Citizenship der Commerzbank AG mit den Kernthemen ‚Bildungs­programme/Volunteering‘, ‚Spenden‘, ‚Mitgliedschaften‘ und ‚Kunst‘ hinzu. Seit 2016 ist sie Vorständin der Commerzbank-Stiftung.

Dieses Mal wird es keinen normalen Vortrag geben, sondern Sie haben die Gelegenheit, live bei einem Interview dabei zu sein. Mit interessanten Fragen zu Astrid Kießling-Taşkıns Vita können Sie einen Abend lang mehr über die Struktur und Arbeit in einer Stiftung erfahren und sich Inspiration für den Start ins Berufsleben nach einem geistes-/sozial­wissenschaft­lichen Studium holen!

Hier geht's zum Flyer der Veranstaltung.

Die Vortragsreihe ‚Wohin denn ich?‘ wird organisiert von Artes Liberales e.V. .