Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Überarbeitung des Corporate Designs

Das Corporate Design ist das optische Erscheinungs­bild der Universität. Im Rahmen des Re-Designs wird der Markenauftritt der Universität Mannheim weiter professionalisiert und noch stärker auf internationale Zielgruppen ausgerichtet. Dazu beitragen sollen klar definierte, zeitgemäße und international einprägsame Logos (in Deutsch und Englisch), aber auch die Festlegung von Farben und Schriftarten.

Umgesetzt wird das neue Corporate Design in allen Kommunikations­mitteln der Universität Mannheim, unter anderem auf (internationalen) Websites, in Broschüren, Briefköpfen oder Präsentationen. Damit die Universität Mannheim weltweit als starke Marke wahrgenommen wird, ist es notwendig, dass das Erscheinungs­bild konsistent und einheitlich ist.

Für die Modernisierung des Gesamtauftritts hat die Abteilung Kommunikation und Fundraising mit der renommierten Stuttgarter Kommunikations­agentur Blocher Blocher View zusammengearbeitet.

Bei Fragen zum Corporate Design wenden Sie sich bitte an die Abteilung Kommunikation und Fundraising.

  • Logo

    Im ersten Schritt wurde das Siegel „In omnibus veritas“ überarbeitet (Agentur: ASC Schewtschenko) und der Kern des Siegels in das neue Logo der Universität mitaufgenommen. Es ist vorgesehen, auch das Siegel als Schmuckelement wieder stärker in die Kommunikation zu integrieren.

    Neben dem Universitäts­logo hat die Agentur Blocher und Blocher View auch Design und Farbwelten für die Logos der fünf Fakultäten der Universität entwickelt.

    Die Verwendung von Logo und Siegel sind der Universität Mannheim vorbehalten. Sie dürfen daher nur in klar definierten Anwendungs­feldern durch die Universität eingesetzt werden. Der Einsatz in Seminar-, Bachelor- oder Master­arbeiten ist beispielsweise nicht vorgesehen. Für die Nutzung durch externe Gruppen ist eine vorherige Genehmigung erforderlich.

    Wie die beiden Elemente genau verwendet werden, wird im Corporate Manual festgelegt, das in Kürze erscheint.

    Den Download­bereich finden Sie hier.

  • Siegel

    Das Siegel wird als zusätzliches grafisches Element verwendet. Das Siegel kann nicht anstelle des Logo der Universität Mannheim stehen. Die genauen Einsatz­bereiche des Siegels werden im neuen Corporate Manual verbindlich definiert.

    Den Download­bereich finden Sie hier.

  • Website

    Projektziele
    Übergeordnetes Ziel des Webrelaunchs ist die Steigerung der internationalen Wettbewerbs­fähigkeit der Universität Mannheim. Es soll ein einheitlicher, professioneller Markenauftritt geschaffen werden. Gemeinsam mit dem Rechenzentrum und der Servicestelle für Übersetzung arbeitet die Abteilung Kommunikation und Fundraising daran, den Webauftritt der Universität Mannheim neu zu gestalten. Die Umstellung der Universitäts­website wird als kontinuierlicher Relaunch durchgeführt, die Start-Phase des Projekts endet am 31.12.2019. 

    Guidelines und Konventionen
    Mit Hilfe des Redaktions­handbuchs möchte die Abteilung Kommunikation und Fundraising eine Corporate Language etablieren, die analog zum Corporate Design zu einer positiven Außen­darstellung beitragen soll. Im Handbuch finden Sie redaktionelle Leitlinien sowie einen Styleguide, der zum Beispiel die Schreibweise von akademischen Titeln, Datums- und Zeitangaben festlegt. 

    zum Redaktions­handbuch

    Weitere Informationen zum Web-Relaunch (Ansprech­partner, TYPO3-Handbuch, Formulare) finden Sie auch auf der Projektwebsite.

  • Nächste Schritte

    Aufbauend auf dem Re-Design des Universitäts- und der Fakultäts­logos werden Logos für zentrale Einrichtungen der Universität (RUM, UB, IfS) entwickelt. Gleichzeitig wird der Service für die Universität und ihre Beschäftigten erhöht, indem in Kürze ein Corporate Manual und weitere Vorlagen zur Verfügung gestellt werden.

  • Vorlagen

    Im Download­bereich finden Sie folgende Vorlagen:

    Die Briefköpfe der Universitäts­s­einrichtungen werden derzeit schrittweise und in Absprache mit den einzelnen Einrichtungen aktualisiert. Dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Yvonne Kaul: kaul(at)uni-mannheim.de

    Die Sammlung an Vorlagen wird fortlaufend ergänzt (u.a. mit Broschüren, Flyern, E-Mail-Signaturen).