Foto: Norbert Bach / Gestaltung: uc graphic

Profil

Deutschland­weit erster Sonderforschungs­bereich mit BWL-Schwerpunkt

Das Projekt „Accounting for Transparency“ ist der erste Sonderforschungs­bereich mit betriebs­wirtschaft­lichen Schwerpunkt, der von der Deutschen Forschungs­gemeinschaft bewilligt wurde. In dem transregionalen Forschungs­verbund stellt die Universität Mannheim die größte Forschergruppe.

Land fördert Erforschung der „Gesellschaft im Digitalen Wandel“ mit 2,1 Millionen Euro

Ein neues wissenschaft­liches Konsortium unter der Leitung der Universität Mannheim, bestehend aus acht universitären und außeruniversitären Einrichtungen, soll die Auswirkungen von digitalen Neuerungen auf die Gesellschaft im Blick haben.

Universitäts­tag 2019

Im Rittersaal des Schlosses feierte die Universität Mannheim den Universitäts­tag und verlieh Ehrensenatorenwürden sowie Preise für herausragende Lehr­leistungen an zwei Dozenten der Universität.

Großer Erfolg fürs Staats­examen nach „Mannheimer Modell“

Der Kombinations­studien­gang „Unternehmens­jurist/ in (LL.B./Staats­examen) wird an der Universität Mannheim ab sofort unbefristet angeboten. Der Studien­gang wurde nach einer zehnjährigen Test­phase durch das Landes­justiz­prüfungs­amt Baden-Württemberg einer Evaluation unterzogen, welche das sogenannte „Mannheimer Modell“ erfolgreich bestand.

Universität Mannheim schließt sich internationaler G7-Hochschul­allianz an

Um Antworten auf globale Herausforderungen zu finden, haben sich im Rahmen des G7-Prozesses 48 Universitäten aus 18 Ländern zusammengeschlossen. Der Rektor der Universität Mannheim, Prof. Dr. Thomas Puhl, unterzeichnete mit anderen Universitäts­rektorinnen und -rektoren im Elysée-Palast sechs Handlungs­vereinbarungen, um den Regierungs­chefs der G7-Länder wichtige Handlungs­impulse zu geben.

Curt-Sandig-Haus erhält neuen Namen

Das Curt-Sandig-Haus wurde aufgrund einer studentischen Abschlussarbeit in „Bumiller-Raab-Haus“ umbenannt. Die Abschlussarbeit aus dem Jahr 2018 arbeitet systematisch den Lebenslauf des Namensgebers und ehemaligen Rektors der damaligen Wirtschafts­hochschule und späteren Universität Mannheim auf.

4 Millionen Euro für die Steuerforschung

In den kommenden vier Jahren wird der Leibniz-Wissenschafts­Campus Mannheim Taxation (MaTax) mit rund vier Millionen Euro gefördert. In der neuen Förder­phase konzentrieren sich die Wissenschaft­ler u.a. auf Streuervermeidung und -hinterziehung.

Profilprofessur für Data Science eingerichtet

Die Universität Mannheim baut ihre Forschung im Bereich Data Science mit der interdisziplinär angelegten Profilprofessur „Data Science in den Wirtschafts- und Sozial­wissenschaften“ weiter aus. Die neue Stelle soll bis spätestens Ende 2020 besetzt werden.